Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. November 2015

Teilen: Kongress zu Share Economy

 

Ob Auto, Fahrrad, Büroräume oder Lebensmittel – durch Teilen und gemeinschaftlichen Besitz können Kosten gespart und Ressourcen effizienter genutzt werden.

Welche Ansätze es rund um das Thema Share Economy speziell in Baden-Württemberg gibt, darüber informiert der Kongress „Share Economy – Impulsgeber für den digitalen Wandel“ am Donnerstag, 12. November in der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe. Veranstalter ist der Verein CyberForum, gefördert wird der Kongress vom baden-würt­tembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Die Teilnahme an dem Kongress, der um 12 Uhr beginnt, ist kostenlos, eine Anmeldung unter www.sharebw.de erforderlich.

Als Referenten sprechen der Share-Economy-Experte Daniel Bartel und Dr. Jan Wergin, Leiter der Carsharing-Gemeinschaft Car-Unity. In Workshops werden innovative Mobilitätsansätze oder neuartige Finanzierungsmöglichkeiten wie die Schwarmfinanzierung thematisiert. Auch das Projekt „Tafel Stellwerk“ steht im Fokus eines Workshops. Mithilfe dieser Online-Software kann die Verteilung von Lebensmitteln an Bedürftige noch besser abgestimmt werden. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe