Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Dezember 2015

TechnologieRegion: Fachleute in TRK halten

 

Info-Veranstaltung für internationale Akademiker kam an

Im Rahmen des Projekts „Welcome Center für die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK)“ hat die Fachkräfteallianz der TRK – in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), koordiniert von der Dienstleistungseinheit Internationales – jüngst eine gut angenommenen Info-Veranstaltung für internationale Studienabsolventen, Doktoranden und Postdoktoranden abgehalten.

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, sollen internationale Absolventen in der TRK gehalten werden. Ihr Vorstandsvorsitzender, OB Dr. Frank Mentrup, hob die hohe Innovationskraft der Region hervor, die sich aus enger Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft ergebe. Zu deren Wirken tragen Netzwerke wie das CyberForum mit über 1000 IT-Partnern sowie nicht zuletzt die mehr als 30000 Studenten in der Region bei.

KIT-Vizepräsident Prof. Dr. Alexander Wanner unterstrich die zahlreichen Möglichkeiten in Wissenschaft und Industrie für die Zeit nach dem Studium, TRK-Geschäftsführer Jochen Ehlgötz verwies auf die hervorragende Stellung der TRK als Zentrum der Informations- und Kommunikationstechnologie in Europa. Unter anderem das KIT, die Agentur für Arbeit und Deutscher Akademischer Austauschdienst informierten zu arbeits- und aufenthaltsrechtlichen Fragen sowie Hilfen während der Jobsuche. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe