Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Januar 2016

Gartenkultur: „Offene Pforte“ als Bereicherung

 

Zum dritten Mal lockt 2016 die „Offene Pforte“ in Karlsruhes privates, sonst verborgenes Grün. Bürgerschaftliches Engagement von und für Karlsruher ermöglicht dieses vom Gartenbauamt unterstützte Projekt.

Ziel ist die Bereicherung der Gartenkultur, in dem die Teilnehmer an einem Termin oder zu mehreren Gelegenheiten im Jahr private Gärten und Höfe zur Besichtigung öffnen. Daneben sollen auch Schul- und Kleingärten Berücksichtigung finden. Eine Broschüre mit den von Besitzern oder Betreibern angemeldeten Gärten und Höfen erscheint im März.

Das Gartenbauamt nimmt ab sofort Anmeldungen entgegen. Die Adresse lautet: Stadt Karlsruhe, Gartenbauamt, 76124 Karlsruhe. Eine Anmeldung ist auch unter den Telefonnummern 0721/133-6726 sowie 133-6701 möglich. Ebenso kann sie per Fax an die Nummer 133-6709 erfolgen. Via E-Mail steht folgende Adresse offen: hof-dach-fassade@ gba.karlsruhe.de offen. Das Anmeldeformular und einige weitere Informationen gibt es auf http://www.karlsruhe.de/b3/freizeit/gruenflaechen/offene_pforte.de. -jäm-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe