Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. März 2016

Baustellen: Vollsperrung Beiertheimer Allee ab Montagmorgen

Umleitung

 

Barriefreier Ausbau

Mit der Erneuerung der Straßenflächen im Einmündungsbereich der Beiertheimer Allee bis zur Gleisan-lage der Ebertstraße beginnen am kommenden Montag, 14. März, die umfangreichen Bauarbeiten für den barrierefreien Ausbau der Haltestelle.

Die erste Bauphase erfordert ab etwa 9 Uhr die Vollsperrung der Beiertheimer Allee zwischen der Einmündung Ebertstraße und der Vorholzstraße einschließlich Zufahrt zur nördlichen Schwarzwaldstraße. Die Abbiegebeziehungen aus der südlichen Schwarzwaldstraße auf die Ebertstraße Richtung Karlstraße und Hauptbahnhof bleiben einstreifig erhalten.

Um die neue Deckschicht in einem Guss einbauen zu können, wird zusätzlich von Samstag, 19. März, 7 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 20. März, die nördliche Fahrbahn der Ebertstraße aus Richtung Hauptbahnhof für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert (siehe Grafik). Verkehrsbetriebe, Stadtwerke und Tiefbauamt bitten um Verständnis für dadurch entstehende Beeinträchtigungen. Weitere Informationen zur Baumaßnahme Ebertstraße gibt es im Netz auf www.mobilitaet.trk.de/karlsruhe.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe