Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. April 2016

Kultur: Großes Finale der „Globale“

300 Tage Globale - mit seinen Ausstellungsprojekten und Begleitveranstaltungen wurde das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) für die Dauer des neuen Kunstereignisses im digitalen Zeitalter zu einem Kreativlabor mit Blick in die Zukunft.

„Was bleibt von der Moderne? Wie werden wir über/leben?“ fragt das ZKM zum Abschluss der Globale an diesem Wochenende und bietet Gespräche, Führungen, Performances und Konzerte. Am heutigen Freitag um 20 Uhr öffnet die von dem Philosophen Bruno Latour kuratierte  und bis 21. August dauernde Ausstellung „Reset Modernity!“.  Besucherinnen und Besucher sind bei der „Gedankenschau“ des französischen Philosophen eingeladen, Kunstwerke zu vergleichen, zu testen und die Vorschläge der Kuratoren zu kritisieren.  -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe