Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Mai 2016

Baustellen: Projekt Ebertstraße

UMBAUARBEITEN an der Ebertstraße sind in vollem Gange.  Foto: Fränkle

UMBAUARBEITEN an der Ebertstraße sind in vollem Gange. Foto: Fränkle

 

Sperrungen bis August / Sammelstellen für Sperrmüll

Die durch VBK, Stadtwerke und Tiefbauamt koordinierten Arbeiten für barrierefrei zu gestaltende Haltestelle Ebertstraße und Umgebung erfordern von Montag, 9. Mai, bis voraussichtlich Ende August die Sperrung der Nordfahrbahn zwischen Beiertheimer Allee und Barbarossaplatz.

Seitenstraßen ab Welfenstraße als Sackgassen bis Baufeld nutzbar. Karl- zur Kreuzung Ebertstraße gesperrt, dort werden Bahn- und Busverkehr aufrechterhalten. Ab Schwarzwaldkreuz wird über Südtangente geleitet, Zentrum noch über Beiertheimer Allee erreichbar. Grund der Sperrung: unter anderem Leitungsarbeiten, solche an der Unterführung Albtalbahnhof und Erneuerungen der Straßenbeläge. Zudem wird von Montag bis 12. Juni der südliche Bahnsteig Ebertstraße umgebaut. Darum halten keine Bahnen gen Hauptbahnhof. Kfz-Verkehr kann Südfahrbahn von Barbarossaplatz bis Albtalbahnhof einstreifig nutzen, aus südlicher Karlstraße nur rechts zur Schwarzwaldstraße. Es gibt ausgeschilderte Umleitungen. Um Lärm über längere Periode zu verhindern, gehen Arbeiten in Gleisnähe vom 17. bis 21. Mai bis 1 Uhr, ÖPNV: Karlstraße, Albtalbahnhof.

Damit Anwohner trotz Großbaustelle Sperrmüll und Haushaltsgeräte abholen lassen können, gibt es klar gekennzeichnete Sammelstellen. Am 11. Mai geht es um Ebertstraße, Karolinger Straße und Kurfürstenstraße; 31. Mai Beiertheimer Allee, 2. Juni regulär Karlstraße. So zu Entsorgendes ist bis 6.30 Uhr an folgende Orte zu bringen: Südliche Gebhardstraße für Karolinger Straße sowie Ebertstraße 18 a bis 28. Das Grün zwischen Nord- und Südfahrbahnen der Beiertheimer Allee dient denen, die Beiertheimer Allee 56 bis 60, Kurfürstenstraße oder Ebertstraße 8 bis 16 a wohnen. Sammelstelle für Ebertstraße 9 b bis 15: Busschleife Albtalbahnhof. Aktuelle Infos auf www.kvv.de und www.mobilitaet.trk.de/karlsuhe.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe