Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 3. Juni 2016

Kultur Kompakt

KK

 

Kulturelles in Kürze

Zu Friedrich Kallmorgens Malerei zwischen Realismus und Impressionismus in der Städtischen Galerie gibt es Führungen am 5. Juni, 15 Uhr; am 8. Juni, 18 Uhr; am 9. Juni, 15 Uhr (Kurzvariante); am 10. Juni, 16 Uhr sowie am 12. Juni, 15 Uhr. Die Kinderwerkstatt gilt am 5. Juni „Urlaubsgrüßen aus…Wir gestalten unsere eigenen Postkarten!“ Am 12. Juni geht es um „Sonnengelb, Himmelblau, Grasgrün oder Schneeweiß. Wir greifen in den Farbtopf der Natur!“ Jeweils von 15 bis 16.30 Uhr.

Die Oper Romeo und Julia von Vincenzo Bellini hat im Badischen Staatstheater am 4. Juni Premiere. Das Belcanto-Highlight besticht durch wunderschöne Melodien.

Mit dem Film „Karussell“ von Gerda Leopold auf der Basis von Arthur Schnitzlers Reigen wird am 5., 10., 11., 12. Juni, 15 und 18 Uhr sowie am 9. Juni, 18 Uhr, das ZKM-Medientheater zum Erlebnisraum.

Zu Werkvorträgen lädt die Kunstakademie in die Reinhold-Frank-Straße 81, jeweils 19 Uhr, ein. Am 6. Juni gibt Anna Virnich Einblicke in ihre Arbeit mit sich überlagernden Seiden- und Chiffonfäden sowie ihren Experimenten mit Nähten oder Oberflächen. Am 8. Juni spricht (auf Englisch) die Schwedin Sophie Tottie über ihre Untersuchung existenzieller, oft politischer und historischer Themen in Malerei, Zeichnung, Video und Texten.

Meine Heimat. Meine Zukunft ist das Motto des Literatursommers für Kinder und Jugendliche. Das Centre Culturel Franco-Allemand lädt für den 6. Juni, 16 Uhr, in die Karlshochschule zur Eröffnung, zuvor zu Poetry-Slam-Workshops in das Fichte-Gymnasium, am 8. Juni in die Karlstraße 16b zum Lese- und Malworkshop für Sechs- bis Neunjährige (www.ccf-ka.de).

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe