Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. Juli 2016

Kultur Kompakt

KK

ZELTIVAL-START: Warmes Abendlicht flutet das Vorzelt. Foto: Bastian

ZELTIVAL-START: Warmes Abendlicht flutet das Vorzelt. Foto: Bastian

 

Kulturelles in Kürze

Alejandra Ribera eröffnet am heutigen Freitag um 20.30 Uhr die Tollhaus-Zeltival-Saison. Mit ihren schottisch-argentinischen Wurzeln, der ausdrucksstarken Altstimme und den bildgewaltigen Texten in drei Sprachen zählt sie zu den erstaunlichsten Songwriterinnen der neuen kanadischen Szene. Das Schnupperticket kostet zehn Euro.

Zwei Stunden pures Vergnügen verspricht die Kabarett-Show Männer-Reifen des Duos rastetter & wacker im Sandkorn-Theater. Am Samstag, 9. Juli, um 20.15 Uhr schlüpft Martin Wacker in seine Mundartrolle Otto Schmid, um das Publikum mit seinem Bühnenpartner Erik Rastetter (alias Freddy Schmitt) in bissig-witzigen Szenen zu unterhalten.

Kunst auf der Straße zeigen 20 Künstlerinnen und Künstler von Gedok und BBK bei „DAS Karlsruher Altstadtfest“ am Samstag, 9. Juli, von 10 bis 18 Uhr in der Straße Am Künstlerhaus. Geboten werden entlang des Kunststrichs verschiedene Mitmach-Aktionen, gemeinsames Musizieren sowie Werkstatt-Vorführungen.

„Lullaby“, die neue Filmboard-Co-Produktion der Karlsruher Regisseurin Nadine Knobloch, hat bei den Los Angeles Independent Film Fest Awards in der Kategorie "Best Horror" gewonnen. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe