Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Juli 2016

Vorschau

Die Zukunft der Stadt aktiv gestalten / Modernisierungskurs mit zehn Schwerpunkten / Einsparungen und Investitionen/ Finanzbürgermeisterin Luczak-Schwarz: Mit Mut priorisieren

Haushalt: OB Dr. Frank Mentrup bringt Planentwurf für Doppelhaushalt 2017/18 in den Gemeinderat ein

Die Zukunft der Stadt aktiv und selbstbestimmt zu gestalten, ist für OB Dr. Frank Mentrup die oberste Prämisse künftigen Handelns. Den Kurs dazu zeigte er am Dienstag vor dem Gemeinderat auf, als er den Planentwurf für den Doppelhaushalt 2017/18 einbrachte.

weiterHaushalt: OB Dr. Frank Mentrup bringt Planentwurf für Doppelhaushalt 2017/18 in den Gemeinderat ein

Haushalt: Weitere Schritte zum Etat

Nachdem OB Dr. Frank Mentrup jetzt den Entwurf des Doppelhaushalts 2017/18 in den Gemeinderat eingebracht hat, stehen am 27. September die Haushaltsreden der Fraktionen auf dem Terminplan.

weiterHaushalt: Weitere Schritte zum Etat

Haushalt: Redezeiten im Gemeinderat

Auf seiner jüngsten Plenarsitzung regelte der Gemeinderat auch die Redezeiten für Fraktionen, Gruppierungen und Einzelstadträten für ihre Haushaltsreden am 27. September und bei den Haushaltsberatungen am 15. und 16. November.

weiterHaushalt: Redezeiten im Gemeinderat

Vorschau

229 000 Menschen feierten friedlich

Das Fest: Offenes Miteinander

Im Geist der Offenheit und des Miteinanders haben 229.000 Menschen in der Günther-Klotz-Anlage ein friedliches „Das Fest“-Wochenende ohne nennenswerte Vorkommnisse gefeiert.

weiterDas Fest: Offenes Miteinander

Vorschau

Weiterentwicklung der Karlsruher Pässe/ Geplante Kürzungen relativiert

Gemeinderat: Sozialtickets sind Erfolgsmodell

Seit jeher sind Karlsruher Pass und Karlsruher Kinderpass wirksame und unbürokratische Instrumente der Armutsbekämpfung, erleichtern Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wer die Sozialtickets hat, fährt günstiger mit Bussen und Bahnen, erhält Ermäßigungen in Theatern oder Bädern.

weiterGemeinderat: Sozialtickets sind Erfolgsmodell
Global vor Ort aktiv werden / Gemeinderat stimmte gemeinsamem Handlungskonzept zu / Finanzierung über Bundesprojekt

Gemeinderat: Klimapartnerschaft mit San Miguel de Los Bancos (Ecuador)

Lokal und konkret zur nachhaltigen Entwicklung beitragen: Den mit der Klimapartnerschaft zwischen Karlsruhe und San Miguel de Los Bancos (Ecuador) verbundenen Anspruch begrüßte eine deutliche Mehrheit des Gemeinderats.

weiterGemeinderat: Klimapartnerschaft mit San Miguel de Los Bancos (Ecuador)

Gemeinderat: Unterzeichnung der Agenda 2030

Mit Konzepten und Strategien treibt Karlsruhe nachhaltige Stadtentwicklung voran. So sollen Lebensqualität und Attraktivität verbessert, Zukunftsfähigkeit gestärkt und Herausforderungen sozial- und ökologisch verträglich gelöst werden.

weiterGemeinderat: Unterzeichnung der Agenda 2030

Vorschau

Gemeinderat: Modernisierung der Stadthalle

Bei zwei Enthaltungen hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Modernisierung der Stadthalle im Kongresszentrum vorangetrieben.

weiterGemeinderat: Modernisierung der Stadthalle
Rat billigt Dokumentation der ersten Förderperiode

Gemeinderat: Sprachbildung wichtig

Viele Mädchen und Jungen haben bei der Einschulung ein zu geringes sprachliches Niveau, deshalb gibt es über die Notwendigkeit systematischer frühkindlicher Sprachförderung keine Diskussion.

weiterGemeinderat: Sprachbildung wichtig

Gemeinderat: Investition in Windenergie

Die Stadtwerke investieren weiter in Windenergie. Gemeinsam mit der Kraftwerke Mainz Wiesbaden AG und zwei weiteren Kraftwerken beteiligen sie sich an der Projektentwicklungsgesellschaft „Binnenwind GmbH“(PEG), um verschiedene Windkraftvorhaben bis zur Baureife einschließlich Genehmigung zu bringen.

weiterGemeinderat: Investition in Windenergie

Gemeinderat: Plenum gegen Handelsverträge

Sich der „Barcelona-Erklärung“ anzuschließen, beschloss der Gemeinderat bei 17 Gegenstimmen. GRÜNE. SPD, KULT und Die Linke hatten beantragt, sich den europäischen Kommunen anzuschließen, die Verhandlungen für die umstrittenen Handelsverträge TTIP und TISA stoppen und CETA nicht ratifizieren wollen.

weiterGemeinderat: Plenum gegen Handelsverträge

Vorschau

Wo möglich, Wohnungen im Bestand schaffen

Gemeinderat: Alles ausschöpfen

Das Bauordnungsamt stellt dar, was es für Möglichkeiten gibt, mehr Wohnraum im Bestand zu schaffen, etwa durch Aufstockungen oder Ausbau, versicherte OB Dr. Frank Mentrup auf entsprechende Anträge der Fraktionen von Grünen und KULT.

weiterGemeinderat: Alles ausschöpfen

Gemeinderat: Die Stadt setzt keine Pestizide ein

Die Stadt solle ein Ausstiegskonzept für Pestizideinsätze wie Glyphosat auf öffentlichen Grün- und Forstflächen entwickeln, forderte die GRÜNE-Fraktion für die Gemeinderatssitzung vorige Woche.

weiterGemeinderat: Die Stadt setzt keine Pestizide ein

Vorschau

Gemeinderat: Verlängerung Tram 2 bis Knielingen 2.0

Die Straßenbahnlinie 2 soll vom Endpunkt an der Lassallestraße bis zur Egon-Eiermann-Straße im Wohngebiet Knielingen 2.0 verlängert werden.

weiterGemeinderat: Verlängerung Tram 2 bis Knielingen 2.0

Vorschau

Drei Höfe jeweils einem Solitärbau

Gemeinderat: Zustimmung zum Bebauungsplan für die ehemalige Artilleriekaserne

Keinen Diskussionsbedarf sah der Gemeinderat letzte Woche beim Auslegungsbeschluss zum Bebauungsplan „“Ehemalige Artilleriekaserne - westlich Kußmaulstraße“ in der Nordweststadt: Einstimmig befürwortete er die Fortsetzung des Verfahrens mit dem Auslegungsbeschluss.

weiterGemeinderat: Zustimmung zum Bebauungsplan für die ehemalige Artilleriekaserne

Gemeinderat: Emotionen bei Leerständen

Zu Emotionen bis zum Vorwurf, es ginge Richtung Überwachungsstaat und Denunziantentum führte der Antrag der Grünen, gemeinsam mit den Bürgervereinen nach leerstehenden Wohnungen zu suchen.

weiterGemeinderat: Emotionen bei Leerständen
Vor allem Verkehrsverhältnisse im Blick des Aktionsplans

Gemeinderat: Weiter Kampf gegen Lärm

Der 2009 beschlossene Lärmaktionsplan wird - abgestimmt mit Behörden, allen Ortschaftsräten, Bürgervereinen, Öffentlichkeit - über neue Minderungsmaßnahmen fortgeschrieben.

weiterGemeinderat: Weiter Kampf gegen Lärm

Schlosslichtspiele: Neue Kunstform

Der Besuchermagnet des Stadtgeburtstags kehrt zurück. Vom 7. August an erfahren die Schlosslichtspiele, die im Festivalsommer 2015 fast 400.000 Menschen angelockt hatten, eine sechswöchige Neuauflage. Auch im Jahr „300 plus 1“ ist der Eintritt zur digitalen Lichtkunst auf der Schlossfassade frei.

weiterSchlosslichtspiele: Neue Kunstform
Innovative Formen / Stadtbauforum beschäftigte sich mit urbanen Modellen

Wohnungsbau: Gerechtes Wohnen für alle

Das Thema Wohnen steht in der Fächerstadt ganz oben auf der Agenda. Wachstum und Flächen sparende Siedlungsentwicklung müssen in Einklang gebracht werden. Mit der Thematik Wohnumfeld, Anforderungen an das Wohnen und die Bedeutung von Planungsprozessen befasste sich unlängst das Stadtbauforum im Stephanssaal.

weiterWohnungsbau: Gerechtes Wohnen für alle

Vorschau

Wohnungsbau: Attraktive Wohnungen in Grünwinkel

In Grünwinkel errichtet die Volkswohnung (Vowo) bis Mitte 2017 drei mehrgeschossige Wohnhäuser mit 42 Mietwohnungen – davon 26 Sozialwohnungen – und Tiefgarage

weiterWohnungsbau: Attraktive Wohnungen in Grünwinkel
Blick in die Stadtteile

Sozialausschuss: Strategien für Pflegebedarf

Die Zahl pflegebedürftiger Menschen in Karlsruhe steigt. Nach statistischen Vorausberechnungen des Berichts „Bedarfsentwicklungen in der stadtteilbezogenen Versorgung Pflegebedürftiger“ um rund 20 Prozent - von 8 300 im Jahr 2013 auf 10 100 im Jahr 2030.

weiterSozialausschuss: Strategien für Pflegebedarf

Vorschau

Zoogäste können bis 21. August Vorschläge machen

Zoologischer Stadtgarten: Name für Robbe gesucht

Das im Juni im Zoo geborene männliche Jungtier von Seelöwin Olivia hat noch keinen Namen. Ganz bewusst nicht, denn Besucher können bis 21. August einen Namensvorschlag machen.

weiterZoologischer Stadtgarten: Name für Robbe gesucht

Vorschau

Kollekte für lokale Flüchtlings- und Migrantenarbeit

Christival: Spende bewegt

„(Jesus) versöhnt“ wirkt als Motto des Christivals nach – für ein Miteinander. Folgerichtig unterstützt die Kollekte des Abschlussgottesdienstes fünf bewegender Tage Anfang Mai in Karlsruhe das örtliche Projekt Refugee & Migrant Ministries Karlsruhe (RMK).

weiterChristival: Spende bewegt

Vorschau

Zehn Jahre städtischer Betriebskindergarten

Betriebskindergarten: Für Familie und Beruf

Mittlerweile sind zehn Jahre ins Land gegangen und der Betriebskindergarten in der Zähringerstraße 55 zur festen Institution geworden. Zur Jubiläumsfeier samt Theater- und Zaubervorführungen hatte sich neben Kindern, Eltern, Erziehenden und allen Zuständigen auch Personaldezernent Wolfram Jäger eingefunden.

weiterBetriebskindergarten: Für Familie und Beruf
Umfangreiche Arbeiten in den Sommerferien

Bauarbeiten: Sperrung der Hardtbahn

Bis 11. September finden auf der Hardtbahn umfangreiche Gleisbauarbeiten statt. Dazu ist der Teil von Städtisches Klinikum/Moltkestraße bis Hochstetten gesperrt. Bahnen der Linie S1/S11 können den Abschnitt nicht bedienen. Busse fahren als Schienenersatzverkehr.

weiterBauarbeiten: Sperrung der Hardtbahn

Vorschau

Empfang im Rathaus für Athleten von Special Olympics / Mit Begeisterung zum Erfolg

Special Olympics: Die Sportstadt würdig vertreten

Der Bürgersaal des Rathauses bot am Donnerstag vergangenen Woche ein buntes Bild. Dafür sorgten viele Dutzend Sportlerinnen und Sportler von Special Olympics (SO), dem Weltverband für Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die in grünen, blauen, gelben oder roten Trikots zum Empfang erschienen waren.

weiterSpecial Olympics: Die Sportstadt würdig vertreten

Vorschau

Glanzlichter: Rennen machte Fürstin der Nacht

Zum 18. Mal wurde 2016 der Naturfoto-Wettbewerb „Glanzlichter“ ausgetragen. Und zum 15. Mal zeigt das Naturkundemuseum in seiner Sommerausstellung die Siegerbilder und eine Auswahl von gut 80 Fotos, die bei gut 1.000 Einreichungen aus aller Welt in die engere Auswahl gekommen waren.

weiterGlanzlichter: Rennen machte Fürstin der Nacht

Vorschau

Buch über Großherzogliche Grabkapelle vereint neues Wissen

Geschichte: Memoria im Wandel

Zum 125-jährigen Jubiläum der Großherzoglichen Grabkapelle im Hardtwald fand 2014 eine viel beachtete Tagung von Wissenschaftlern statt. Daraus resultierte das Buch „Memoria im Wandel - fürstliche Grablegen in der frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert“, erschienen in der Reihe „Oberrheinische Studien“ (34 Euro).

weiterGeschichte: Memoria im Wandel

Vorschau

Blumenschmuckwettbewerb: Bunte Bereicherung

Kürzlich begann der dreiwöchige Hauptbewertungszeitraum des traditionellen Blumenschmuckwettbewerbs. Bereits seit 1950 findet der größte Wettbewerb seiner Art in der Bundesrepublik statt. Regelmäßig werden 2.000 Preise an etwa 3.000 Teilnehmer ausgelobt. Exemplarisch traf sich nun eine Gruppe um Gartenbauamtsleiter Helmut Kern in der Marienstraße 61 vor dem Balkon von Elisabeth Schultheiß.

weiterBlumenschmuckwettbewerb: Bunte Bereicherung

Vorschau

Spatenstich für Neubau / Investition von 3,5 Millionen Euro

Hauptfriedhof: Krematorium erweitern

Den Spatenstich zur Erweiterung des Krematoriums auf dem Hauptfriedhof nahm am Mittwoch Bürgermeister Klaus Stapf mit weiteren Beteiligten vor. Das 1997 errichtete neue Krematorium war ursprünglich für bis zu 2500 Feuerbestattungen ausgelegt.

weiterHauptfriedhof: Krematorium erweitern

Vorschau

Im Ausschuss auch besseres Infosystem für Hauptfriedhof

Ausschuss für öffentliche Einrichtungen: Mehr Elektrofahrzeuge

Die Stadt Karlsruhe wird ihren Bestand an Elektrofahrzeugen ausbauen. Das Konzept für die nächsten Beschaffungen wurde dem Ausschuss für öffentliche Einrichtungen unter Vorsitz von Bürgermeister Klaus Stapf vorgestellt.

weiterAusschuss für öffentliche Einrichtungen: Mehr Elektrofahrzeuge

Vorschau

„Theater ist für alle da“ / Privatbühne bereichert Szene mit vielfältigen Farbtupfern

Kultur: Sandkorn feiert 60-jähriges Bestehen

Das Kürzel SK hat in der Karlsruher Kulturszene zwei Bedeutungen, die aufs Engste ineinander verwoben sind. Die Buchstaben stehen für das Sandkorn-Theater wie auch für dessen Gründer Siegfried Kreiner. Seit jetzt sechs Jahrzehnten prägen Privatbühne und Prinzipal die hiesige Theaterszene entscheidend mit.

weiterKultur: Sandkorn feiert 60-jähriges Bestehen

Vorschau

Kultur: Fest-Stimmung unabhängig vom Wetter

Ob Kinderspielbereich oder Rea Garvey, Hand- oder Fettes Brot: Publikum zieht mit

weiterKultur: Fest-Stimmung unabhängig vom Wetter

Kultur: Kulturvielfalt in den Stadtteilen

Die Stadtteile haben ihre ausgeprägten Identitäten und vielfältige Adressen wie Museen, Bürger- und Geschichtsvereine, Initiativen oder Bibliotheken, eröffnete Dr. Susanne Asche das jüngste Kulturfrühstück.

weiterKultur: Kulturvielfalt in den Stadtteilen

Kultur: Sommer in der Kunsthalle

Die Staatliche Kunsthalle unternimmt eine vierwöchige Reise durch Epochen und Lebenswelten und verspricht bis 28. August bei freiem Eintritt Musik, Tanz, Kunst. Lesungen und kulinarische Genüsse.

weiterKultur: Sommer in der Kunsthalle
Durlacher Lesesommer lädt zum Zuhören in den Park

Kultur: Literatur und Rosen

Bücher nur für sich alleine genießen? Manchen ist das zu wenig, lieber lassen sie andere an ihren Entdeckungen teilhaben. Beim 7. Durlacher Lesesommer nehmen Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 2. August, und Mittwoch, 3. August, ab 19.30 Uhr ihre Lieblingslektüre zur Hand und lesen öffentlich daraus vor.

weiterKultur: Literatur und Rosen

Kultur: Betriebsferien im Café Schöller

Betriebsferien im Café Schöller: Irrwitz mit System bietet das Sandkorn-Theater zum Spielzeitende mit der Komödie „Pension Schöller“.

weiterKultur: Betriebsferien im Café Schöller

Vorschau

Städtische Galerie: Kölner Sammlerpaar Garnatz verlängert Dauerleihgabe

Kultur: Ein echter Glücksfall für Karlsruhe

Was wäre die Städtische Galerie ohne die Sammlung Garnatz? Eines von vielen kommunalen Kunsthäusern. Seit ihr Eberhard und Ute Garnatz 1996 aber eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen deutscher Gegenwartskunst als Dauerleihgabe überließen, hat sie enorm an Ansehen gewonnen.

weiterKultur: Ein echter Glücksfall für Karlsruhe

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen