Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. August 2016

Kultur Kompakt

KK

AUS DER SCHWEIZ kommen am letzten Zeltival-Abend „E1nz spielt Zwai“. Sie verbinden Luftartistik, Jonglage und Theater.

AUS DER SCHWEIZ kommen am letzten Zeltival-Abend „E1nz spielt Zwai“. Sie verbinden Luftartistik, Jonglage und Theater.

 

Kulturelles in Kürze

Zeltival-Finale: Am Sonntag, 7. August, um 20 Uhr endet das Tollhaus-Festival mit einem Doppelpack. Den circensisch-musikalisch-theatralischen Abend bestreiten „E1nz spielt Zwäi“ aus der Schweiz und der Argentinier Santiago Moreno als „L’homme d’orchestre“.

„Fotokunst aus der Sammlung“ zeigt die Städtische Galerie. Führungen durch die Schau mit 140 Werken aus eigenem Bestand, aber auch aus der Kollektion Garnatz können sich Kunstfreunde am Sonntag, 7. August, um 15 Uhr, Donnerstag, 11. August, um 12.15 Uhr sowie Freitag, 12. August, um 16 Uhr anschließen.

Ein reines Max-Reger-Programm erwartet die Zuhörer beim vierten Konzert der Reihe Internationaler Orgelsommer am Sonntag, 7. August, um 20.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche. Organist ist Roberto Marini aus Rom, dessen Spiel von der Orgelempore per Video auf eine Leinwand im Kirchenschiff übertragen wird.

Die Karlsruher Händel-Festspiele des Badischen Staatstheaters feiern vom 17. Februar bis 2. März 2017 ihr 40-jähriges Jubiläum. Während die Tickets der beiden Operninszenierungen, die Neuproduktion des Musikalischen Dramas Semele und die Wiederaufnahme von Arminio, bereits seit Februar gebucht werden können, kommen nun auch die Instrumental- und Vokalkonzerte mit Weltstars der internationalen Barockszene in den freien Verkauf. –maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe