Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. August 2016

Zoologischer Stadtgarten: Unterhaltsames und Kurioses

15. August: SWR4 Sommererlebnis im Zoologischen Stadtgarten / Eintrittspreis halbiert

Das SWR-Studio Karlsruhe kommt am Montag, 15. August, mit dem SWR4 Sommererlebnis in den Zoologischen Stadtgarten. An diesem Tag sind alle Eintrittspreise einschließlich Gondoletta um die Hälfte ermäßigt.

Auf der Seebühne lädt der SWR zwischen 15 und 18 Uhr zur Hocketse und Livesendung mit den Moderatoren Rebekka Plies und Jürgen Essig ein, die zusammen mit Gästen allerlei Unterhaltsames aus der Tier- und Pflanzenwelt „ausgraben“. Erzählt werden zudem ungewöhnliche Geschichten rund um die Anlage, etwa vom Job eines Gondolettatauchers, oder von Hans Gass, dem Milchhäusle-Urgestein. Auch tierischer Besuch ist angekündigt. Von 16 bis 17 Uhr sendet SWR4 Baden-Württemberg live von der Seebühne. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Polizeimusikkorps Karlsruhe.

Das SWR4-Team steht bereits ab 12 Uhr mit einem Info-Stand bei der Seebühne. Hier liegen Programmflyer sowie Karten für ein Quiz aus. Der SWR dort auch die in Kooperation mit Zoo und Gartenbauamt angebotenen Führungen (zwischen 12.45 und 14.45 Uhr) zusammen. Da ist zum einen das Exotenhaus mit seinen ausgesprochen vielfältigen Lebensgemeinschaften. Und da sind Rani, Shanti, Nanda und Jenny: Bei der Führung „Elefanten Backstage“ mit dem Team um Chefelefantentrainer Robert Scholz dürfen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einmal hinter die Kulissen schauen und selbst einen Dickhäuter füttern. Der frühere Gartenbauamtsleiter Horst Schmidt übernimmt fachkundig den Rundgang durch den Japangarten, der stellvertretende Gartenbauamtsleiter Klaus Weindel den durch den Rosengarten. Neben der Gastronomie in der Anlage können sich Gäste direkt an der Seebühne mit Speis und Trank versorgen. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe