Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 12. August 2016

Zoo: Facebook-Seite über Jenny und Co.

 

Elefanten, Eisbären und Papageien können ab sofort gelikt werden

Der Zoologische Stadtgarten hat eine eigene Facebook-Seite. Ein Klick auf Gefällt-mir (www.facebook. com/zoo.stadtgarten.karlsruhe) und Nutzer erhalten Meldungen zu Elefant Jenny, Eisbären, zum Stadtgarten.

„Wir möchten so noch ein Stück näher zu den Menschen kommen. Unsere Facebook-Freunde werden wir kontinuierlich über Neues informieren und unterhalten“, erläutert Zoo-Direktor Dr. Matthias Reinschmidt. „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Gesamtanlage mit Zoo und Stadtgarten nun bei Facebook vertreten ist und damit viele Menschen zusätzlich erreicht“, betont Gartenbauamtsleiter Helmut Kern. Die Inhalte können sehr verschieden sein. Aktuelle Tier-Bilder, Videos, Hinweise auf Sonderveranstaltungen oder Fakten rund um den Zoo sollen die Facebook-Seite mit Leben füllen.

Was sich im Zoologischen Stadtgarten tut, findet sich weiterhin auf der Seite der Stadt (www.facebook. com/stadtverwaltung.karlsruhe). Al-so wichtige Etappen im Entwicklungskonzept, Blick in die Kinderstube oder Veranstaltungen etwa. Gut informiert sein werden die Nutzer beider Seiten; auf den neuen werden alle Meldungen zum Zoologischen Stadtgarten geteilt. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe