Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 12. August 2016

Bürgerdienste: Online auf Jagd nach Schnäppchen

 

Online-Versteigerung von Fundsachen

Bei den Versteigerungen von Fundsachen schlägt das städtische Ordnung- und Bürgeramt einen neuen Weg ein. Ab sofort läuft die Schnäppchenjagd online, die Auktionen im Bunker in Dammerstock gehören der Vergangenheit an.

Durch die Neuerung können sich Interessierte jetzt mehr Zeit lassen, um gefundene Fahrräder, Handys oder Uhren zu begutachten - und das bequem von zu Hause aus.
Die erste Online-Versteigerung von Fundsachen in Karlsruhe beginnt am 15. September und dauert zehn Tage lang. Bilder und Beschreibungen der Schnäppchen können ab Donnerstag, 18. August, in aller Ruhe angeschaut werden. Das Mitbieten erfordert nur eine kurze Anmeldung auf der Versteigerungsplattform.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe