Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 12. August 2016

Stimmen aus dem Gemeindrat: AfD: Volksabstimmung zum Stadion!

Dr. Paul Schmidt, AfD-Stadtrat

Dr. Paul Schmidt, AfD-Stadtrat

 

In der Gemeinderatssitzung am 19. Juli 2016 lagen die Karten endlich auf dem Tisch: nicht 64 oder 88, nein, insgesamt 114 Mio. Euro soll das neue Fußballstadion im Wildpark kosten!

Dies überfordert den KSC, der statt bisher ca. 250.000 künftig 3 bis 5 Mio Euro pro Jahr für das Stadion bezahlen soll. Die Stadt dagegen muss in den nächsten 5 Jahren über 400 Mio Euro einsparen, muss das Geld fürs Stadion also zusätzlich leihen.

Geplant war, dass der Gemeinderat die Entscheidung zum Stadionneubau trifft, wenn der Vertrag mit dem KSC endverhandelt und vom KSC unterzeichnet ist. Der KSC jedoch ist mit einigen Vertragspassagen nicht einverstanden, möchte in den entsprechenden Fragen Sonderbehandlungen erreichen. Der Vertrag, dem die Gemeinderatsmehrheit zugestimmt hat, war also weder endverhandelt, noch vom KSC unterschrieben. Wir als AfD haben dagegen gestimmt. Wir fordern jetzt, da die echten Zahlen auf dem Tisch liegen, eine Volksabstimmung unter den Karlsruher Bürgern!
Dr. Paul Schmidt
AfD-Stadtrat

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe