Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. September 2016

Bauakten: Wie alte Pläne gesichert werden

„Bauen und Bauten auf Papier“ heißt die nächste Ausstellung im Architekturfenster in der Waldstraße 8, die der Leiter des Stadtarchivs, Dr. Ernst Otto Bräunche, am Dienstag eröffnet. Von Mittwoch bis 30. September zeigt die Schau historische Karlsruher Bauakten und ihre Rettung vor dem Verfall.

Die Ausstellung erlaubt spannende Einblicke in die Arbeit der Restauratorin, die mit der Sicherung dieser alten Akten befasst ist. Die Schau veranschaulicht an ausgewählten Beispielen die inhaltliche Aussagekraft historischer Bauakten und Planzeichnungen, aber auch deren Erhaltungszustand und die Schadensbilder. Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr bei freiem Eintritt zugänglich, freitags nur vormittags.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe