Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. September 2016

Zoologischer Stadtgarten: Eltern-Taxi für den Nachwuchs

ZWERGSEIDENÄFFCHEN: Aufbau eines Familienverbands. Foto: Zoo

ZWERGSEIDENÄFFCHEN: Aufbau eines Familienverbands. Foto: Zoo

 

Exotenhaus: Nachwuchs bei den kleinsten Affen der Welt

Winzig sind die Eltern mit einem Gewicht zwischen 100 und knapp 200 Gramm, noch winziger sind die Zwillinge, die Ende Juli im Exotenhaus zur Welt kamen.

Nachdem den Eltern der Zwergseidenäffchen und ihrem Nachwuchs vier Wochen lang Ruhe hinter den Kulissen gegönnt wurde, lebt die kleine Familie seit einer Woche gegenüber der Krokodilanlage im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens. Der Vater der kleinsten echten Affen der Welt spielt meist das „Eltern-Taxi", trägt die Winzlinge nah am Körper - wenn die Kleinen nicht gerade hungrig sind und zum Milch trinken zur Mutter wechseln. Drei Monate lang bevorzugen die Minis die Milchquelle der Mutter, dann greifen sie auch beim „Erwachsenen-Futter“ zu: bei Gummi arabicum, bei Insekten und anderen Kleintieren. –rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe