Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. September 2016

bizplay-Kongress für Gamification: Alter Schlachthof wird zur Spielwiese

Zum bizplay-Kongress wird die internationale Gamifications-Szene erwartet. Foto: Jaques

Zum bizplay-Kongress wird die internationale Gamifications-Szene erwartet. Foto: Jaques

 

Mit Verleihung des Innovationspreises der TechnolgieRegion Karlsruhe - NEO2016

Beim "bizplay"-Kongress am Donnerstag, 29. September, dreht sich im Karlsruher Kreativpark Alter Schlachthof wieder alles um Gamification, den Einbezug von Games-Elementen im nicht-spielerischen Umfeld.

Für die fünfte Auflage des Kongresses konnten international renommierte Referenten gewonnen werden. Die Veranstalter, das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe und das Unternehmernetzwerk CyberForum, rechnen mit rund 300 Teilnehmenden. Der Einbezug von Spiele-Elementen im Non-Game-Kontext wird dabei in vielen Facetten beleuchtet.

In verschiedenen Sessions haben die Teilnehmer der "bizplay" dann die Möglichkeit, tiefer in das Thema Gamification einzusteigen. Auch hier konnten namhafte Experten als Referenten gewonnen werden, darunter Dr. Fabian Hemmert, Professor für Interface- und User Experience-Design an der Bergischen Universität Wuppertal, oder Steffen Kottkamp, Managing Director der Mack Media, die seit Jahren fester Bestandteil der Erfolgsgeschichte des Europa-Parks ist.

Dem Kongressprogramm folgt die Preisverleihung des NEO2016. Der mit 20.000 Euro dotierte Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Gamification - die Zukunft des Lernens". Laudatorin ist Dr. Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Clubs. 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe