Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. September 2016

Verkehr: ÖPNV anders für Fahrbahnsanierung

Wegen eines Lecks der Fernwärmeleitung verzögern sich die Baumaßnahmen der Ebertstraße samt Sperrung wie berichtet bis voraussichtlich Ende des Monats.

Am dritten September-Wochenende werden die VBK auf der Karl- zwischen Ebert- und Welfenstraße entstandene Schäden auf der Fahrbahndecke beseitigen. Die Arbeiten beginnen Samstag, 17. September, 7 Uhr, werden Sonntag, 18. September, gegen 18 Uhr abgeschlossen und erfolgen nur tagsüber.

Die Anwohnerzufahrten bleiben frei. Der ÖPNV verkehrt dann erst ab Montagmorgen, 19. September, wieder über die Haltestelle Kolpingplatz. Die Buslinie 55 wird ab Lorenzstraße/ZKM über den Halt Welfenstraße zur Ebertstraße umgeleitet. Die Tram-Linien 3 und 4 fahren ab Mathystraße über ZKM zur Ebertstraße. Wer am Kolpingplatz ein- oder umsteigen möchte, wird gebeten, die Stationen Ebertstraße, Barbarossaplatz oder Mathystraße zu benutzen.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe