Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. September 2016

Verkehr: Türkei-Flüge eingestellt

 

Istanbul fehlt im Winterflugplan des Baden-Airparks

Die Turkish Airlines reduziert ihr Flugangebot zwischen Deutschland und der Türkei im Winterflugplan 2016/2017 deutlich. Unter anderem wird an drei Regionalflughäfen der Betrieb eingestellt. Betroffen davon ist auch der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB).

"Wir bedauern die Einstellung der Flüge sehr. Insbesondere, da wir unseren Fluggästen aus der Region über das Drehkreuz in Istanbul eine Anbindung zu weltweiten Zielen bieten konnten. Leider können nun auch türkische Fluggäste im Winter nicht mehr ab dem FKB in ihre Heimat fliegen", geht Baden-Aripark Geschäftsführer Manfred Jung allerdings davon aus, dass im Sommer 2017 der Flugverkehr zwischen Istanbul und dem FKB wieder stattfinden wird.

Trotz der Streichung werde am FKB die Passagierzahl im Winterflugplan 2016 /17 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wachsen. Dafür sorgen, nach Angaben von Jung, die neuen Wizz Air Verbindungen nach Budapest, Belgrad und Tirgu Mures mit je zwei Umläufen pro Woche sowie die ebenfalls zweimal wöchentlichen Ryanair Verbindungen nach Trapani, Malta und Sofia, die neu auch im Winter angeboten werden. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe