Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. September 2016

Vorschau

In einem Jahr kommt es zum Schwur / Konzept sieht Ausrichtung auf Internationales Keramikzentrum vor / Aufgaben erfüllt

Gemeinderat: Rettung der Staatlichen Majolika-Manufaktur

Eine letzte Chance, hieß es aus vielen Fraktionen, hat der Gemeinderat mit 30 Ja-, neun Gegenstimmen und sechs Enthaltungen der 1901 gegründeten Majolika-Manufaktur gewährt, ihr Fortführungskonzept erfolgreich umzusetzen.

weiterGemeinderat: Rettung der Staatlichen Majolika-Manufaktur

Vorschau

In Zukunft Prioritäten setzen / Stadt war im Jahr 2015 mit insgesamt 425 Millionen Euro an Gesellschaften beteiligt

Gemeinderat: Plenum nimmt Beteiligungsbericht zur Kenntnis

Die Stadt Karlsruhe ist derzeit an 18 Tochterunternehmen beteiligt. Das Aufgabenspektrum dieser eigenständigen Gesellschaften umfasst vor allem die Versorgung, den Verkehr, Wohnungswesen, Gesundheit, Messen und Kongresse, Touristik und Stadtmarketing.

weiterGemeinderat: Plenum nimmt Beteiligungsbericht zur Kenntnis

Vorschau

Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept stieß im Plenum auf einhellige Zustimmung

Gemeinderat: Großes Lob für Knielinger Beteiligung

Ohne Gegenstimmen hat der Gemeinderat das Integrierte Stadtteilentwicklungskonzept Knielingen 2030 als Orientierungsrahmen für die künftige Entwicklung gebilligt und unter Finanzierungsvorbehalt die Verwaltung mit der Umsetzung beauftragt.

weiterGemeinderat: Großes Lob für Knielinger Beteiligung
Auslegung: Bürgerzentrum Mühlburg und Hoepfner-Areal

Gemeinderat: Innenentwicklung geplant

Das Bürgerzentrum Mühlburg ist ein wichtiges Projekt, das im Zuge der Sanierung Mühlburgs noch umgesetzt werden soll. Mit dem Auslegungsbeschluss soll das Bebauungsplanverfahren fortgeführt werden, war sich der Gemeinderat am Dienstag (bei Enthaltung der AfD) einig.

weiterGemeinderat: Innenentwicklung geplant

Gemeinderat: Ab 2017 Steuer auf Zweitwohnung

Nachdem sich der Gemeinderat im April generell im Rahmen der Haushaltsstabilisierung für die Einführung einer Zweitwohnungssteuer ausgesprochen hatte, beschloss er nun (bei Gegenstimmen von AfD, FW und Stadtrat Stefan Schmitt) die entsprechende Satzung.

weiterGemeinderat: Ab 2017 Steuer auf Zweitwohnung

Vorschau

Gemeinderat: Ausschuss berät Status Südtangente

Der Bauausschuss wird sich mit einer möglichen Umwidmung der Südtangente zur Bundesstraße beschäftigen. Dieses „Hochgruppieren“ im Straßenrecht bei einer gleichzeitigen „Herabstufung“ der B 10-Ortsdurchfahrt über die Kriegsstraße zur Kreisstraße hatten GRÜNE und KULT in einem gemeinsamen Antrag gefordert. Und stießen damit bei CDU, SPD und Verwaltung auf Ablehnung.

weiterGemeinderat: Ausschuss berät Status Südtangente

Vorschau

Gemeinderat: Auf den Turmberg noch mehr Lampen?

Die Stadt hat auf dem Turmberg, dem Parkplatz und den dortigen Straßen ein neues Beleuchtungskonzept mit moderner LED-Technik umgesetzt. Dies reicht der FDP nicht aus. Die Fraktion forderte vor dem Hintergrund nächtlicher Belästigungen im Turmbergpark eine weiter gehende Beleuchtung.

weiterGemeinderat: Auf den Turmberg noch mehr Lampen?

Gemeinderat: Jugendarbeit fit für Zukunft machen

Kinder und Jugendliche nehmen die breit aufgestellten Angebote der Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser sehr gut in Anspruch.

weiterGemeinderat: Jugendarbeit fit für Zukunft machen

Gemeinderat: Weiter ein Plan für Bahnhofsareal

Die Verwaltung und eine Mehrheit des Gemeinderats sehen gegenwärtig keine Notwendigkeit, den Bebauungsplan Hauptbahnhof Süd zu ändern.

weiterGemeinderat: Weiter ein Plan für Bahnhofsareal

Gemeinderat: Ferienbetreuung immer begehrter

Der Jugendhilfeausschuss soll sich der städtischen Ferienbetreuung widmen. Vor allem hinsichtlich Angebotsausweitung und Verbesserung der Anmelde-Umstände, die frühes und langes Anstehen erfordern.

weiterGemeinderat: Ferienbetreuung immer begehrter

Vorschau

CODE_n: Magnet für digitale Pioniere und Industrie 4.0

„Wir wollen das Tor zu einer neuen Gründerzeit weit aufstoßen.“ Winfried Kretschmanns Botschaften erhielten von der CODE_n-Community im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) viel Beifall.

weiterCODE_n: Magnet für digitale Pioniere und Industrie 4.0

Vorschau

Internationales Innovationsfestival brachte über 4.500 Besucher nach Karlsruhe

CODE_n: Hotspot für digitale Pioniere

Ganz in Grün-Weiß zeigte sich das ZKM diese Woche, denn das CODE_n new.New Festival gab hier vom 20. bis 22. September in fünf Lichthöfen die Farbpalette vor. Drei Tage lang standen zukunftsweisende Technologien, neue Geschäftsmodelle und digitale Innovationen im Mittelpunkt des internationalen Festivals, das über 4.500 Besucher an den Brauerboulevard und in die Stadt brachte.

weiterCODE_n: Hotspot für digitale Pioniere

Vorschau

CODE_n Award geht nach Wien / Preisverleihung im ZKM

CODE_n: Sprungbrett für Gründer

Insgesamt 385 Start-ups aus 40 Ländern hatten sich um den mit 30.000 Euro dotierten CODE_n Award beworben, der 2016 unter dem Motto „Unveiling Digital Disruption“ stand. Für sich entschieden hat den Wettbewerb um innovative Gründerideen am Mittwochabend im ZKM das Wiener Startup Xarion Laser Acoustics.

weiterCODE_n: Sprungbrett für Gründer

Schlosslichtspiele: Furioses Finale auf Schlossplatz

Am Wochenende wird es voraussichtlich warm – und örtlich in jedem Fall länger hell sein. Vom heutigen Freitagabend an lassen die Schlosslichtspiele die ehrwürdige Fassade jeweils ab 20 Uhr noch insgesamt 34 Mal wie lebendig erstrahlen. Und das Finale am Sonntag, 25. September, hat es in sich. Ab 17.30 Uhr präsentiert Schlosslichtspiele-Partner Europa-Park den Gästen auf dem Schlossplatz Zauberei, Comedy und Clowneske.

weiterSchlosslichtspiele: Furioses Finale auf Schlossplatz

Vorschau

Majolika Karlsruhe ergänzt ihre Stadt-Becher-Reihe

Majolika: Zoobecher kreiert

Wenn Ara „Rosalinda“ auf dem Japantor sitzt, Schimpansin Katche das Eisbärenohr krault – dann ist Kunst im Spiel. In diesem Fall das der Majolika-Künstlerin Hannelore Langhans.

weiterMajolika: Zoobecher kreiert

Vorschau

Pony komplettiert „Pippi-Langstrumpf-Familie“

Zoologischer Stadtgarten: „Kleiner Onkel“ im Zoo

Strahlende Kindergesichter sah man reichlich am vergangenen Freitag im Karlsruher Zoo. Die „Pippi-Langstrumpf“-Familie im Stadtgarten bekam nämlich Zuwachs. Nach dem Original-Papagei „Rosalinda“ aus der Kultserie von Astrid Lindgren und dem Totenkopfäffchen im Exotenhaus hat nun auch das Pferd „Kleiner Onkel“ sein Zuhause in der Fächerstadt.

weiterZoologischer Stadtgarten: „Kleiner Onkel“ im Zoo
Konstituierende Sitzung der Artenschutzstiftung Zoo

Zoologischer Stadtgarten: 35.000 für „Zoo-Regenwald“

Bei der konstituierenden Sitzung der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe wurde Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt kürzlich zum Vorsitzenden gewählt. Zoo-Vize Dr. Clemens Becker (Kurator Artenschutz beim Zoo) ist auch hier sein Stellvertreter.

weiterZoologischer Stadtgarten: 35.000 für „Zoo-Regenwald“

Kombilösung: Arbeiten am Mühlburger Tor

Bis zum Ferienende waren bereits alle Oberflächen-Arbeiten der Kombilösung um die Rampen am Mühlburger Tor und in der Durlacher Allee abgeschlossen, die den Verkehr stark beeinträchtigt hatten.

weiterKombilösung: Arbeiten am Mühlburger Tor

Müllabfuhr: Verschiebungen bei Abfallsammlung

Die Müllabfuhr ist am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, nicht im Einsatz. So kommt es zu Abholverschiebungen. Auch in unten nicht aufgeführten, im Vollservice bedienten Stadtteilen kann es zu Änderungen kommen.

weiterMüllabfuhr: Verschiebungen bei Abfallsammlung

Vorschau

Rohbau mit Kunstinstallation / Staatstheater startet mit Fest in die neue Spielzeit

Erlebnistag: Run auf offene Baustelle

Mächtig was geboten wurde am vergangenen Wochenende in der Karlsruher City. Theaterfest, Tag der offenen Baustelle mit Modeschau, 70`s Rock oder die Digitalen Wasserspiele lockten die Flaneure in die Innenstadt, während auf dem Friedrichsplatz Lastenrad-Profis Umsteigewillige mit den neuen Cargo-Bikes vertraut machten.

weiterErlebnistag: Run auf offene Baustelle

Vorschau

Achte Faire Woche eröffnet / Aktionen bis Ende Oktober

Faire Woche: Perspektiven für viele

„Fairer Handel wirkt“ ist die bis Ende Oktober in Karlsruhe laufende achte und bundesweit 15. Faire Woche überschrieben. Denn es tut sich was: Mittlerweile können weltweit 2,5 Millionen Produzenten bei einem Umsatz von 1,1 Milliarden Euro von ihrer Arbeit leben, ihren Kindern Ausbildungen ermöglichen und Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen.

weiterFaire Woche: Perspektiven für viele
Innovatives Projekt: Zertifizierung für nachhaltiges Bauen

Auszeichnung: Platin für Zukunft Nord

Zukunft Nord ist zukunftstauglich: Für das Gebiet östlich des Alten Flugplatzes von der New-York-Straße bis zur Lilienthalstraße hat die Stadt bei der Zertifizierung für den Rahmenplan sowie die sich daraus ergebenden Bauvorhaben durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) eine Platin-Plakette und damit die bestmögliche Auszeichnung erhalten (bei einem Erfüllungsgrad von 82,5 Prozent).

weiterAuszeichnung: Platin für Zukunft Nord

Vorschau

Schwierige Situation im Stadtteil bei der Bürgerversammlung Südstadt emotional debattiert

Stadtteile: „Ich habe das Gefühl, der Werderplatz kippt“

Groß war der Andrang bei der Bürgerversammlung über die Entwicklung der Südstadt kürzlich im Südwerk. OB Dr. Frank Mentrup kam mit etlichen Experten, um über Themen wie die Kombilösung, Bauvorhaben, Schulsituation oder den Werderplatz zu sprechen. Dabei gab der Rathauschef einen kurzen Abriss über den Stadtteil.

weiterStadtteile: „Ich habe das Gefühl, der Werderplatz kippt“
Anerkennungsberater von Netzwerk ist montags in Karlsruhe

Abschlussanerkennung: Integration durch Arbeit

Der Spracherwerb und - teils mehr noch - sich auf dem Arbeitsmarkt einbringen zu können: wesentliche Voraussetzungen für Migranten, anzukommen. Bringen sie, ob EU-Bürger oder Flüchtling, Befähigung und Erfahrung mit, gilt es, die Anwendbarkeit wohlwollend zu prüfen – oder Alternativen zu suchen.

weiterAbschlussanerkennung: Integration durch Arbeit

Vorschau

Bisher 341 Tage Bauzeit

Klinikum: Richtfest für Haus I nun gefeiert

„Wir haben angefangen, viele Meilensteine aneinander zu reihen und sind nun mit dem Richtfest für das Institutsgebäude zum Wohle der Menschen in der Region auf die Rennbahn eingebogen, an deren Ende 2020 die Fertigstellung der Neubauten für das Klinikum steht“, verkündete Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Stapf am Dienstag.

weiterKlinikum: Richtfest für Haus I nun gefeiert

Vorschau

Karlsruher Sport-Trio schildert, was aus Rio bleibt

Sport: Olympia-Traum gelebt

Berichte aus erster Hand sind die Besten. So fesselten jüngst drei Karlsruher Olympioniken beim Willkommensempfang im Bürgersaal nach den Spielen von Rio mit Eindrücken und Fotos.

weiterSport: Olympia-Traum gelebt

Vorschau

Bei Übung waren 206 Kräfte im Einsatz / Fiktiver Alarm zur Explosion von Chlorgas

Katastrophenschutz: Großeinsatz im Freibad Rüppurr bewältigt

Großalarm war am Wochenende im Freibad Rüppurr angesagt. Bei der Katastrophenschutzübung waren Einheiten von Feuerwehr, Rettungsdienst, Hilfsorganisationen, Technischem Hilfswerk, Psychosozialer Notfallversorgung und Polizei im Einsatz. Insgesamt waren 206 Kräfte an der Großübung beteiligt.

weiterKatastrophenschutz: Großeinsatz im Freibad Rüppurr bewältigt
Land gibt Schulen webgestütztes Geoinformationssystem frei

Radverkehr: Sicherer Radschulweg

Das Land hat mit Schulbeginn den „Radschulwegeplaner Baden-Württemberg“ für alle Schulen freigegeben. Das webgestützte Geoinformationssystem (WebGIS-Tool: https://radschulwegeplan.lgl-bw.de) ermöglicht etwa Schülern, ihre mit dem Rad gefahrenen Schulwege auf einfache Weise selbst digital zu erfassen.

weiterRadverkehr: Sicherer Radschulweg

Vorschau

Stadtmarketing: Spiel-mich-Erlös hilft Kindern

Sieben Wochen, 21 Klaviere zum freien Spiel, rund 6.000 Euro für den guten Zweck: Die Resonanz der Musikaktion „Spiel mich!“, die vom 17. Juni bis zum 6. August die Innenstadt erklingen ließ, war durchweg positiv. Immerhin 16 der aufgestellten Klaviere wurden für einen guten Zweck versteigert und haben insgesamt rund 6.000 Euro eingebracht.

weiterStadtmarketing: Spiel-mich-Erlös hilft Kindern

Vorschau

170 neue Mieteinheiten in Oberreut / OB: Mit adäquatem Angebot Menschen in Stadt halten

Volkswohnung: Großangriff im Wohnungsbau

„Es muss uns gelingen, Menschen in der Stadt zu halten und Fachkräfte, Familien oder Studierende in die Stadt einzuladen – mit einem adäquaten Wohnungsangebot“, weiß Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup um die Herausforderungen der nächsten Jahre für das Oberzentrum Karlsruhe.

weiterVolkswohnung: Großangriff im Wohnungsbau

Vorschau

Lastenrad-Roadshow: Zum Umsteigen motivieren

Mobilität: Moderner Lastesel

Der Zweitwagen ist out – an seine Stelle könnte, ginge es nach Bürgermeister Michael Obert, das Lastenrad treten. „Es steht für moderne, stadtverträgliche Mobilität“, so Obert vorigen Samstag bei der Lastenrad-Roadshow am Friedrichsplatz.

weiterMobilität: Moderner Lastesel

Vorschau

Grüne Stadt: Abendmarkt als Bio-Regio-Traum

Die Qual der Wahl hatten die Besucherinnen und Besucher des ersten Abendmarkts kürzlich auf dem Marktplatz. Regionale Erzeuger boten lukullische Genüsse zumeist in Bioqualität feil. Hervorgegangen ist der Abendmarkt aus dem Beteiligungsprozess „Grüne Stadt Karlsruhe“.

weiterGrüne Stadt: Abendmarkt als Bio-Regio-Traum

Planungsausschuss: Bebauungsplan für Hanglage Durlach

Einstimmig fasste der Planungsausschuss in öffentlicher Sitzung den Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan „Hanggebiet Durlach – Bereich E“. Anlass, dieses Gebiet planerisch noch einmal zu behandeln, sind Tendenzen der Nachverdichtung.

weiterPlanungsausschuss: Bebauungsplan für Hanglage Durlach

Vorschau

Die Jury begutachtete insgesamt 15 Kandidaten beim aktuellen Wettbewerb 2016

Hinterhofwettbewerb: Das Grün der Hinterhöfe inspiziert

Insgesamt 15 Höfe inspizierte die Jury kürzlich beim Hinterhofwettbewerb 2016. Station machten die Experten auch beim Hinterhof von Nadja Stemmer und Georg Schweitzer in der Marie-Alexandra-Straße. Die Eigentümer nahmen am Förderprogramm zur Begrünung von Höfen, Dächern und Fassaden teil. Ende 2014 wurden die förderfähigen Maßnahmen umgesetzt, seitdem erfreuen sich Paar und Nachbarn an dem schön gestalteten Hof in Beiertheim.

weiterHinterhofwettbewerb: Das Grün der Hinterhöfe inspiziert

Kultur: Hausfest im Prinz-Max-Palais

Die im Prinz-Max-Palais untergebrachten Kulturinstitutionen veranstalten am Samstag, 24. September, ihr jährliches Hausfest. Das Fest beginnt um 13 Uhr mit einer Familienführung durch die aktuelle Sonderausstellung des Stadtmuseums „Waren. Haus. Geschichte. Die Knopf-Dynastie und Karlsruhe“.

weiterKultur: Hausfest im Prinz-Max-Palais

Vorschau

Die Karlsruher Theater starten in die neue Saison / Spielplan im Schauspiel lockt mit vielfältigem Angebot / Reihe von Neuinszenierungen

Kultur: Terror, Liebschaft und Blauer Engel

Nach dem Ende der Sommerpause geht bei Staatstheater und Privatbühnen der Vorhang wieder auf. Und in der neuen Spielzeit bringen die professionellen und Amateurtheater im Schauspiel eine Reihe von Neuinszenierungen von Komödie bis Drama vor das Publikum.

weiterKultur: Terror, Liebschaft und Blauer Engel

Vorschau

Schau im Stadtmuseum über die Geschichte der Warenhaus-Dynastie und ihr Stammhaus

Kultur: Die weite Welt im Kaufhaus Knopf

Kauften die Menschen erst bei Handwerkern und auf Märkten, entstanden um die 1850er längs der neuen Eisenbahnlinien Kolonialwarenläden und Ende des Jahrhunderts Kaufhäuser. Badens Landeshauptstadt war dank Familie Knopf vorne mit dabei. Davon zeugt bis 26. Februar im Stadtmuseum, Karlstraße 10, die Ausstellung „Waren.Haus.Geschichte. Die Knopf-Dynastie und Karlsruhe“.

weiterKultur: Die weite Welt im Kaufhaus Knopf

Kultur: Wo hört die Toleranz auf?

„Opfer und Täter – Grenzen der Toleranz“ ist die 97. Ausgabe der von der Literarischen Gesellschaft herausgegebenen Literaturzeitschrift „allmende“ überschrieben.

weiterKultur: Wo hört die Toleranz auf?
Beyond-Festival blickt auf „Future Design Thinking“

Kultur: Die Zukunft aufzeigen

Im Jahre 2011 startete in Karlsruhe „Beyond“ als das weltweit erste internationale 3D-Festival. Mit seiner Vision, eine Zukunft, die bereits begonnen hat, aufzuzeigen und zu erforschen, gibt „Beyond“ seither jährlich in einem Dreiklang aus Wissenschaft, Technologie und Kunst Einblick in neueste und zukunftweisende Innovationen.

weiterKultur: Die Zukunft aufzeigen

Vorschau

Kultur: Wunderbare Bereicherung

Jetzt war es soweit: Britta Velhagen und das Tollhausteam haben sich einen Herzenswunsch erfüllt und die Stadt mit einem zauberhaften, in seiner qualitätsvollen Dichte wohl deutschlandweit einmaligen Festival bereichert. Das fanden auch die mehr als 3000 Neugierigen, die „Atoll“ sahen, um die Vielfalt des Neuen Zirkus als ganz eigene Kunstform zu erleben.

weiterKultur: Wunderbare Bereicherung

Vorschau

Vierte Literaturtage als Forum für Schreibende aus der Region / Viele Formate

Kultur: Geballte Wortmacht in der Stadt

Voll im Gang sind die vierten Karlsruher Literaturtage. Das Festival versteht sich als Plattform für Literaturschaffende aus Karlsruhe und der Region und wartet bis 28. September mit insgesamt Veranstaltungen von 100 Beteiligten an 30 großen und kleinen Orten auf.

weiterKultur: Geballte Wortmacht in der Stadt

Vorschau

Stiftung will Majolika wieder in Bürgerschaft verankern

Kultur: Identifikation stärken

Einblick in das vielfältige Schaffen der im Jahre 1901 gegründeten Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe gibt derzeit eine Präsentation im Museum beim Markt. Hochwertige Keramik in sämtlichen Formen und Facetten ist dort noch bis Sonntag, 25. September, zu sehen.

weiterKultur: Identifikation stärken

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen