Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. September 2016

Stadtmarketing: Spiel-mich-Erlös hilft Kindern

Foto: Stadtmarketing

Foto: Stadtmarketing

 

Sieben Wochen, 21 Klaviere zum freien Spiel, rund 6.000 Euro für den guten Zweck: Die Resonanz der Musikaktion „Spiel mich!“, die vom 17. Juni bis zum 6. August die Innenstadt erklingen ließ, war durchweg positiv. Immerhin 16 der aufgestellten Klaviere wurden für einen guten Zweck versteigert und haben insgesamt rund 6.000 Euro eingebracht.

Den Erlös übergaben Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz, der Geschäftsführer des Stadtmarketings, Norbert Käthler, City-Manager Sascha M. Binoth, der Initiator  von „Spiel mich“ Peter Schlaile und Hans Karst, Geschäftsführer des Pianohauses Schlaile kürzlich vor dem Modehaus Schöpf auf dem Marktplatz an den Kinderschutzbund (unser Bild). „Spiel mich!“ geht auf die Initiative des Musikhauses Schlaile zurück, fand zum zweiten Mal in Karlsruhe statt. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe