Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. Januar 2016

Vorschau

Landestierschutzbeauftragte: großer Bedarf an Aufnahmeplätzen für Zirkus-Elefanten / Zooleiter Dr. Reinschmidt und Dr. Jäger tauschten sich zu Masterplan-Projekten aus

Zoologischer Stadtgarten: Tierschutzprojekt Altersresidenz

Der Karlsruher Zoo und die Landestierschutzbeauftragte Dr. Cornelie Jäger sehen gemeinsame Anknüpfungspunkte bei der im Zoo vorgesehenen Altersresidenz für Elefanten. „Für nicht mehr reisende Zirkus-Elefanten gibt es einen großen Bedarf an Aufnahmeplätzen“, betonte Dr. Jäger beim Besuch des Zoologischen Stadtgartens.

weiterZoologischer Stadtgarten: Tierschutzprojekt Altersresidenz

Vorschau

„Das Fest“ erhält Preis für Sicherheit bei Großevents

Das Fest: Karte hilft im Notfall

„Das Fest“ Karlsruhe hat im Rahmen der Europäischen Festival Awards 2015 den Sicherheits-Innovationspreis der Health and Safety Group erhalten. Mit dem Preis wurden die von „Das Fest“ entwickelten Notfallkarten für Gefährdungslagen und die Präventions-Informationsflyer für Festivalbesucher von der europäischen Festival-Jury gewürdigt.

weiterDas Fest: Karte hilft im Notfall

Vorschau

Learntec wichtige Plattform für den Einsatz von IT

Messe: Die Zukunft des Lernens

Jeder zweite Lehrer würde gerne häufiger digitale Medien einsetzen. Allerdings mangelt es an der technischen Ausstattung der Schulen sowie an geeigneten Weiterbildungsangeboten.

weiterMesse: Die Zukunft des Lernens

Vorschau

Arbeiten gehen in die heiße Phase / Ausweichquartiere für Ämter / Kantine schließt

Stadtverwaltung: Neue Haut für Technisches Rathaus

Im Technischen Rathaus in der Lammstraße ist in den nächsten Tagen packen angesagt, die Sanierungsarbeiten gehen in die heiße Phase. Die Fassade des 60er-Jahre-Baus entspricht nicht mehr aktuellen Notwendigkeiten.

weiterStadtverwaltung: Neue Haut für Technisches Rathaus

Vorschau

Der frühere EB Kurt Gauly feierte seinen 90. Geburtstag

Stadtverwaltung: Mit Humor und Weitblick

Der frühere Erste Bürgermeister Kurt Gauly feierte am 20. Januar seinen 90. Geburtstag. Dazu erreichten ihn auch Glückwünsche aus dem Rathaus.

weiterStadtverwaltung: Mit Humor und Weitblick

Hauptausschuss: Spenden für Galerie und Kinder

Städtische Dienststellen und Gesellschaften zeigten der Stadtkämmerei im November und Dezember Zuwendungen in Höhe von insgesamt knapp 40.000 Euro an. Der Hauptausschuss des Gemeinderats beschloss jetzt unter Leitung von OB. Dr. Frank Mentrup, die angebotenen Spenden anzunehmen.

weiterHauptausschuss: Spenden für Galerie und Kinder

Vorschau

Stadt und Polizei bereiten sich gemeinsam intensiv auf Großveranstaltungen vor

Fastnachtsumzüge: Sicherheit umfangreich gewährleistet

Der großen Verunsicherung im Hinblick auf Großveranstaltungen kann nur mit Information, Kompetenz und sofortiger Konsequenz begegnet werden", sind sich OB Dr. Frank Mentrup und Polizeipräsident Günther Freisleben einig.

weiterFastnachtsumzüge: Sicherheit umfangreich gewährleistet

Vorschau

Internationaler vernetzt

Delegationsreise: Erklärung in Pune unterzeichnet

Mit dem „World Trade Center“ (WTC) in Pune, einer Einrichtung zur Förderung des internationalen Handels, haben in dieser Woche Karlsruhes Erster Bürgermeister Wolfram Jäger und Michael Kaiser, Direktor der Wirtschaftsförderung Karlsruhe, im Rahmen einer Delegationsreise eine Absichtserklärung unterzeichnet.

weiterDelegationsreise: Erklärung in Pune unterzeichnet

Vorschau

Kanutin ist Patin / Weiterer Meilenstein für Kombilösung / Überdruck als besondere Herausforderung

Kombilösung: Start für Sabine-Tunnel

Bergmännisch und wegen des Grundwassers bei Überdruck entsteht zur Kombilösung in den nächsten Monaten der Sabine-Tunnel zwischen Marktplatz und Nordkopf der künftigen U-Station Ettlinger Tor. Das Anschlagsfest vorigen Dienstag bildete den Start.

weiterKombilösung: Start für Sabine-Tunnel
Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit am KIT / Bundesforschungsministerium unterstützt „Kastel“ weiter / Förderbescheid übergeben

IT-Sicherheit: Vernetzung ohne Verletzung

Seit 2011 fördert die Bundesregierung deutschlandweit drei Kompetenzzentren für Cybersicherheit. Eines davon ist das Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (Kastel) am Karlsruher Institut für Technologie. Vorige Woche erhielt Kastel den Förderbescheid für die nächste Phase.

weiterIT-Sicherheit: Vernetzung ohne Verletzung
Für Karlsruher Wahlkreise Bewerbungen aus 14 Parteien

Landtagswahl: Kandidaten stehen fest

Die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bei der Landtagswahl am 13. März in den beiden Karlsruher Wahlkreisen um den Einzug in den Plenarsaal in Stuttgart bewerben, stehen jetzt fest. Der Kreiswahlausschuss unter Leitung seines stellvertretenden Vorsitzenden Bürgermeister Dr. Martin Lenz ließ nach Prüfung der eingegangenen Unterlagen am Dienstag, 19. Januar, in öffentlicher Sitzung Bewerbungen und deren Ersatzbewerbungen aus insgesamt 14 Parteien zu.

weiterLandtagswahl: Kandidaten stehen fest

Vorschau

OB Mentrup und Tierschutzverein-Vorsitzende Salisch besiegeln künftige Kooperation

Tierheim: Verträge regeln fairen Ausgleich

Wenn OB Dr. Frank Mentrup von sehr harten und am Ende sehr erfolgreichen Verhandlungen spricht, und die Vorsitzende des Tierschutzvereins Karlsruhe (TVK), Heinke Salisch, von einer neuen Zeit, die nun anbricht - dann kann man getrost davon ausgehen, dass das Vertragswerk, das beide letzte Woche im Tierheim Karlsruhe unterzeichneten, für eine solide und vertrauensvolle Kooperation der Vertragspartner steht.

weiterTierheim: Verträge regeln fairen Ausgleich

Vorschau

Max-Planck-Schüler lernen mit Profis das Filmemachen

Medienpädagogik: Wie Zombies zeigen?

Wie könnten Zombies jenseits üblicher Klischees aussehen? Eine solche Frage als Hausaufgabe bekommen Schülerinnen und Schüler nicht alle Tage. Der sie stellte, ist aber auch kein gewöhnlicher Lehrer, sondern Filmemacher und Medienpädagoge Holger Metzner. Und mit dem Karlsruher Film- & Vision-Schul-Contest steckt ein Projekt dahinter, das mit normalem Unterricht nichts zu tun hat.

weiterMedienpädagogik: Wie Zombies zeigen?

Vorschau

Barber, Holzdeppe und Lavillenie auf Rekordjagd beim Indoor-Meeting

Sport: WM-Revanche der Stabhochspringer

Noch hält der derzeit bekannteste Stabhochspringer Renaud Lavillenie den Indoor-Meeting-Rekord mit 5,86 Meter. Vieles deutet aber darauf hin, dass die erst im letzten Jahr gesetzte Bestmarke nur bis zum 6. Februar 2016 Bestand haben wird.

weiterSport: WM-Revanche der Stabhochspringer

Vorschau

Neues Team gestaltet das jetzt Sonntagscafé im ibz

Sonntagscafé: Abschied und Neubeginn

„Abschied und Neubeginn“ hieß das Motto des Sonntagscafé im Internationalen Begegnungszentrum (ibz) am Sonntag. Das Kultur-Erzähl-Cafe, das jeden dritten Sonntag im Monat (ab 11 Uhr) im ibz über die Bühne geht, wird künftig von einem neuen Team geleitet.

weiterSonntagscafé: Abschied und Neubeginn

Vorschau

Alfred Holder 1916 gestorben / Hauptwerk keltisches Wörterbuch

Stadtgeschichte: Handschriften als Leidenschaft

Alfred Holder, ehemaliger Direktor der Großherzoglichen Hof- und Landesbibliothek Karlsruhe, ist vor 100 Jahren, am 12. Januar. 1916, gestorben.

weiterStadtgeschichte: Handschriften als Leidenschaft

Vorschau

ZKM-Bilanz: Rückblick auf erfolgreichen Globale-Auftakt und Ausblicke 2016

Kultur: Auf Welle der Begeisterung

Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) ist zufrieden: Mit 8 700 Gästen habe nicht nur der Tag der offenen Tür zu Jahresbeginn „alle Erwartungen übertroffen“, auch der letztjährige Auftakt zum 300 Tage währenden Kunstereignis „Globale“ sei „überaus gelungen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

weiterKultur: Auf Welle der Begeisterung

Vorschau

Studenten erzählen Lebensgeschichten von Flüchtlingen

Kultur: Ängste abbauen

Rund 185.000 Asylsuchende kamen 2015 in den Erstaufnahmestellen Karlsruhe, Mannheim, Ellwangen, Meßstetten, Wertheim und Donaueschingen an. In Baden-Württemberg geblieben sind rund 100.000. Wer sind diese Menschen, was haben sie erlebt?

weiterKultur: Ängste abbauen

Kultur: Kulturfrühstück zur Gedenkkultur

Das erste Kulturfrühstück des neuen Jahres am Freitag, 29. Januar, um 10 Uhr im Besitos am Marktplatz trägt den Titel „Erinnerung an Grundrechte und Demokratie“.

weiterKultur: Kulturfrühstück zur Gedenkkultur

Kultur: Diskussion über Fluchtziel Europa

Was veranlasst Menschen, ihre Heimat zu verlassen und in Europa Zuflucht zu suchen? Eine dreiteilige Veranstaltung sucht gemeinsam mit dem Publikum nach Antworten.

weiterKultur: Diskussion über Fluchtziel Europa

Kultur: BLM-Führungen für Flüchtlinge

Ein neues Land, eine unbekannte Stadt, eine fremde Kultur – wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, fühlt sich oft verloren.

weiterKultur: BLM-Führungen für Flüchtlinge

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

Ausschreibungen

weiterAusschreibungen