Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. September 2016

Gemeinderat: Besondere Integrationskraft

„Unsere Stadt hat eine besondere Integrationskraft“ zog Sozialdezernent Martin Lenz das Fazit bei der Vorstellung des einstimmig ohne Diskussion angenommenen Berichts „Daten und Fakten zur EU-Zuwanderung“.

Die größte Gruppe stellen danach im Rahmen der so genannten EU-Binnenmigration Polen, Kroaten, Rumänen und Bulgaren, während es früher vor allem Menschen aus der Türkei waren. Lenz dankte für die gute Integration der  meisten Neubürger und der Volkswohnung für  die über Jahrzehnte dezentrale Unterbringung, die soziale Ausgrenzung verhindere.  Der Bericht dient als Grundlage für ein später zu erarbeitendes Konzept, das weitere Zielgruppen wie unbegleitete Minderjährige, Flüchtlinge und Asylbewerber einschließen  und deren Bedürfnisse sowie darauf fußende Angebote  analysieren soll. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe