Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. September 2016

KA300: Beispiel für die Republik

Der Erfolg von KA300, dem 300. Karlsruher Stadtgeburtstag, strahlte 2015 weit über die Grenzen der Fächerstadt hinaus – und wirkt noch: Auf dem Kongress „Die Stadt als Marke“ der Stiftung Lebendige Stadt in Düsseldorf gab Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup kürzlich vor Bürgermeistern und Entscheidern anderer Städte Einblicke in das Großprojekt, das als Best Practice-Beispiel für das schönste Stadtfest Deutschlands diente.

„Karlsruhe hat Grundsätze der Stiftung im Festivaljahr aktiv umgesetzt und sich damit im bundesweiten Vergleich in der Spitzengruppe positioniert“, fasst Mentrup die Reaktionen auf die Präsentation zusammen. „Mit dem Stadtgeburtstag ist es uns beispielgebend gelungen, einen entscheidenden Beitrag zur Stärkung der Marke Karlsruhe zu leisten.“ Nicht zuletzt mit dem KA300-Pavillon als zentraler Spielstätte für mehr als 400 der insgesamt 600 Veranstaltungen während der 100 Festivaltage. Als evaluierten Erfolg konnte das Stadtoberhaupt von mehr als einer Million Besuchern sowie rund 3,7 Millionen Euro Sponsorengeldern und einer Steigerung der Freizeittouristen von 20 auf 40 Prozent künden. -bw-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe