Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. September 2016

Spende: Schaukelkran als Attraktion

SYMBOLISCHE GESTE: Vertreter der Firma Scholpp und Klaus Weindel (2.v.l.) griffen gemeinsam zum Spaten. Foto: MMG

SYMBOLISCHE GESTE: Vertreter der Firma Scholpp und Klaus Weindel (2.v.l.) griffen gemeinsam zum Spaten. Foto: MMG

 

Kinder liegen dem Stuttgarter Unternehmer Martin Scholpp am Herzen. Zum 60-jähriges Bestehen der Scholpp Kran & Transport GmbH hat er sich deshalb etwas Besonderes ausgedacht und spendet in der Region 15 bis 20 Schaukelkräne für öffentliche Spielplätze, Kindertagesstätten und Vereine.

Eines dieser knallroten Spielgeräte steht künftig auch in Karlsruhe. Im östlichen Teil des Schlossgartens macht es den beliebten Robinsonspielplatz im Fasanengarten um eine weitere Attraktion reicher. Am vergangenen Freitag übergaben die Firmenvertreter Ramona Stegmaier, Stephan Burckhardt und Jan Meissner den Kran an den stellvertretenden Leiter des Gartenbauamts Klaus Weindel und seine Kollegin Sonja Strehle. Derzeit wird der Spielplatz teilweise saniert, die Arbeiten sollen Ende Oktober abgeschlossen sein. –red-/-maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe