Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. Oktober 2016

Vorschau

Grünes Licht aus Berlin und Stuttgart für zweiten Teil der Kombilösung / Arbeiten für Autotunnel und Tramtrasse sollen ab April laufen / Erleichterung im Rathaus

Kombilösung: Weg frei für Umbau der Kriegsstraße

Die Finanzierung des Umbaus der Kriegsstraße als Teilprojekt der Kombilösung ist gesichert. Als ihn diese Botschaft aus Berlin und Stuttgart erreichte, sei ihm „ein großer Stein vom Herzen gefallen“, betonte OB Dr. Frank Mentrup Anfang der Woche vor den Medien.

weiterKombilösung: Weg frei für Umbau der Kriegsstraße

Vorschau

Kombilösung Schritt weiter

Kombilösung: Im Westen ist Ende in Sicht

Bei der Kombi-Lösung für die Innenstadt ist im Teilprojekt Bahntunnel unter der Kaiserstraße am Mühlburger Tor und in der Durlacher Allee bereits der so genannte Endzustand deutlich zu erkennen.

weiterKombilösung: Im Westen ist Ende in Sicht

Vorschau

Heimattage: Fahne der Heimattage im Rathaus

Die Heimattage 2017 rücken näher. Dies zeigt jetzt auch die offizielle Fahne, die seit Mittwochnachmittag im Rathaus steht. Nach der Übergabe von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im September in Bad Mergentheim an OB Dr. Frank Mentrup kam sie dort nach mehreren Stationen an. Im Rathaus steht sie nun symbolisch dafür, dass die Fächerstadt Ausrichterin der Heimattage Baden-Württemberg 2017 ist.

weiterHeimattage: Fahne der Heimattage im Rathaus

Bürgerbeteiligung: Bürgerforum zum Haushalt

Wer die Zukunft Karlsruhes gestalten will, der muss investieren können – in Bildung und Betreuung, in Schulen und Kindertagesstätten, in Sport und Soziales, in Kultur und Infrastruktur. Im städtischen Haushalt sind dafür in den kommenden beiden Jahren insgesamt nahezu 400 Millionen Euro vorgesehen. Dieser Rekordwert ist nur durch einen konsequenten Stabilisierungskurs zu erreichen.

weiterBürgerbeteiligung: Bürgerforum zum Haushalt

Vorschau

Grundstein für das Haus M gelegt / Fertigstellung 2020 / Bausumme 194,2 Millionen Euro

Krankenhäuser: Neue Mitte fürs Städtische Klinikum

In der Karlsruher Krankenhauslandschaft ist Bewegung. Letzte Woche nahm das Klinikum offiziell mit der Grundsteinlegung für Haus M den wichtigsten Teil seiner Neubauarbeiten in Angriff, drei Wochen zuvor feierte es Richtfest für den Funktionsbau Haus I. Und vor zwei Wochen vereinigten sich „Diak“ und „Vincenz“ zu „ViDia Christliche Klinken Karlsruhe“.

weiterKrankenhäuser: Neue Mitte fürs Städtische Klinikum

Vorschau

Vinzenz-Bau im Wasser / 10.000 Kubikmeter einbauen

Krankenhäuser: Taucher betonieren Fundament

Die Betonmischer stehen in Reih und Glied. Versetzt nacheinander fahren sie zu zweit an die Pumpe, mit der der Beton in die Baugrube unter Wasser befördert wird. Während einer seine Fracht in die Pumpe entleert, wartet der zweite und schließt sich ohne Unterbrechung an. Der nächste steht schon bereit, um die frei werdende Stelle des jetzt leeren Wagens einzunehmen.

weiterKrankenhäuser: Taucher betonieren Fundament

Vorschau

Partnerin für Rosalinda / Auch Socorrotaube im Zoo

Zoologischer Stadtgarten: Rubin ist eingetroffen

Rubin heißt die Neue für den Pippi-Langstrumpf-Papagei Rosalinda. Die 22-jährige Rubin wurde letzten Freitag von ihren bisherigen Besitzern an Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt übergeben.

weiterZoologischer Stadtgarten: Rubin ist eingetroffen

Vorschau

Interkommunal abstimmen / Regionalverband stimmt Planwerk zu / Flächentransfer

Region: Fortschreibung Flächennutzungsplan „Wohnen“

Die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes (FNP) „Wohnen“ des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe hat eine wichtige Etappe genommen: Der Planungsausschuss des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein (RVMO) hat vergangene Woche dem Planwerk mehrheitlich zugestimmt.

weiterRegion: Fortschreibung Flächennutzungsplan „Wohnen“

Vorschau

Ökologischer Lerngarten der PH ausgezeichnet

Ökologie: Biodiversität im Fokus

Die UN-Dekade Fachjury hat den Ökologischen Lerngarten der Pädagogischen Hochschule (PH) unter dem Aspekt „Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet. Ziel der internationalen Dekade der Vereinten Nationen ist es, den Rückgang der biologischen Vielfalt aufzuhalten. Kürzlich wurde die Auszeichnung im Ökologischen Lerngarten am Adenauerring vergeben.

weiterÖkologie: Biodiversität im Fokus

Vorschau

Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Hagsfeld abgelegt /Drei verschiedene Kategorien

Feuerwehr: Brandbekämpfer in Aktion

Wohin man auch schaute, sah man Brandbekämpfer in Aktion. Löschgruppen rückten an, Personen wurden erstversorgt, Befehle wurden weitergegeben. Allerdings handelte es sich am Wochenende nicht um einen realen Brand sondern um die Ablegung des Feuerwehr-Leistungsabzeichens.

weiterFeuerwehr: Brandbekämpfer in Aktion

Vorschau

Das Jugendamt stellt ein Beispiel aus der Praxis vor

Jugendamt: Tagespflegepersonen gesucht

Der Pflegekinderdienst der Stadt sucht ständig neue Personen, welche die Tagespflege für unter dreijährige Kinder übernimmt. Aus diesem Grund lud die Behörde kürzlich zu einem Vor-Ort-Termin in Grötzingen bei Annagreta Hirt ein. Sie ist seit rund zehn Jahren Tagesmutter und betreut derzeit fünf Kinder.

weiterJugendamt: Tagespflegepersonen gesucht
„76respect“ zeigt am Wochenende die große Bandbreite der Jugendkultur

Stadtjugendausschuss: Tischtennis bei Schwarzlicht

18 Veranstaltungen in 18 Häusern an zwei Tagen – das ist „76respect“, das Wochenende der Karlsruher Jugendhäuser. Am Freitag, 14., und Samstag, 15. Oktober, präsentiert der Stadtjugendausschuss unter dem Motto „Jugend Macht Kultur“ die ganze Vielfalt der jugendkulturellen Aktivitäten in den Jugendhäusern und -verbänden.

weiterStadtjugendausschuss: Tischtennis bei Schwarzlicht
Wirtschaftsförderungsausschuss hofft auf Förderprogramme von EU, Bund und Land

Wirtschaftsförderungsausschuss: Hightech Produktionspark 4.0 im Blick

Wenngleich im Doppelhaushalt 2017/2018 keine Mittel für den Aufbau eines „Hightech Produktionspark 4.0“ vorgesehen sind, soll das Projekt weiter verfolgt werden. Dafür sprach sich der Wirtschaftsförderungsausschuss aus, der bei seiner jüngsten Sitzung unter der Leitung von Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz in den Räumen der Firma Feederle im Gewerbegebiet Storrenacker tagte.

weiterWirtschaftsförderungsausschuss: Hightech Produktionspark 4.0 im Blick

Vorschau

Stadtfest: Bunte Mixtur lockte Tausende

Der Ansturm war gewaltig: Viele Zehntausend Menschen aus Karlsruhe, der Region und dem benachbarten Elsass strömten am Wochenende zu Erlebnis und Einkauf in die Innenstadt. Und kamen beim Stadtfest voll auf ihre Kosten.

weiterStadtfest: Bunte Mixtur lockte Tausende

Vorschau

Kooperation für Übergang von Schule zur Ausbildung

Bildung: Karlsruhe Modellregion

Karlsruhe stellt sich neu auf, wenn es um den Übergang Jugendlicher von der Schule in Beruf und Ausbildung geht. Mit Unterstützung des Landes wird die Fächerstadt nun zu einer Modellregion. Dafür arbeiten künftig zwölf Akteure eng zusammen. Im Zentrum der Aufgabe stehen Maßnahmen für einen gelungenen Übergang von Schule in den Beruf.

weiterBildung: Karlsruhe Modellregion

Vorschau

„Mehr (als) Gewerbe“ ist das Motto

Masterplankonferenz: Beteiligungsprozess in Grünwinkel bringt Bewegung ins Quartier

Mit finanzieller Unterstützung von Bund und Land soll aus dem 80 Hektar großen Gewerbeareal in Grünwinkel und gemeinsam mit den 280 ansässigen Unternehmen ein Modellquartier für flächensparendes, innovatives und ressourcenoptimiertes Wirtschaften entwickelt werden.

weiterMasterplankonferenz: Beteiligungsprozess in Grünwinkel bringt Bewegung ins Quartier

Vorschau

Waldpädagogik feiert mit Ausstellung im Waldzentrum / in diesem Jahr 17.000 Gäste

Waldklassenzimmer: Seit 20 Jahren im Bildungsauftrag

„Das Beste aus 20 Jahren Waldpädagogik“ zeigt eine Ausstellung, die noch bis zum 30. Oktober im Waldzentrum an der Linkenheimer Allee, der ehemaligen Gustav-Jacob-Hütte, zu sehen ist.

weiterWaldklassenzimmer: Seit 20 Jahren im Bildungsauftrag

Vorschau

Ettlinger Zehntklässler beginnen Schulprojekt des Naturschutzzentrums und des Nabu

Naturschutz: Mit dem Kescher Natur untersuchen

Die Klasse 10b des Ettlinger Albertus-Magnus-Gymnasiums war am Montag im Wald unterwegs. In den Auewäldern auf der Insel Rappenwört. Dies war die erste von insgesamt 25 Schulklassen, die in diesem Schuljahr bei einem Projekt teilnehmen können, dass der Nabu Baden-Württemberg beim Naturschutzzentrum Rappenwört veranstaltet. Es heißt „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ und ist Teil des Bundesprogramms „Leben.Natur.Vielfalt“.

weiterNaturschutz: Mit dem Kescher Natur untersuchen

Vorschau

Siemens-Bekenntnis zu Standort / Einblick in Prozessautomatisierung für Kunden und Mitarbeiter aus aller Welt

Wirtschaft: Neue „Process Automation World“ eröffnet

Der Standort Karlsruhe ist seit über fünf Jahrzehnten das internationale Zentrum der Prozessindustrie und Prozessautomatisierung der Siemens AG. Und eröffnete jetzt eine „Process Automation World“.

weiterWirtschaft: Neue „Process Automation World“ eröffnet

Vorschau

Stupfericher Waldspielplatz bleibt erneuert ein Glücksquell

Stupferich: Bergle und Vulkan rauf

Kaum hatte Fabian die Himmelsleiter erklommen und die Glocke am oberen Ende geläutet, stürmten dutzende Kinder jubelnd und mit leuchtenden Augen den spannend und vielfältig modernisierten Stupfericher Waldspielplatz.

weiterStupferich: Bergle und Vulkan rauf

Vorschau

Schulsport: Talente mit Blick auf Olympia

Der Bürgersaal des Rathauses war Anfang der Woche fest in der Hand von jungen Sportlerinnen und Sportlern. Mehrere Dutzend Athleten brachten in ihren blauen Trainingsanzügen einen Hauch von Olympia in den sonstigen Plenarsaal des Gemeinderats.

weiterSchulsport: Talente mit Blick auf Olympia

Vorschau

Badischer Ministerpräsident begründete Ruf als Musterländle

Stadtgeschichte: Jolly vor 125 Jahren gestorben

Der nationalliberale Politiker Dr. Julius Jolly ist am 14. Oktober 1891 68-jährig gestorben. Jolly entstammte einer Mannheimer Kaufleute-Familie. Er hatte in Bonn, Berlin und Leipzig Jura studiert. 1847 wurde Jolly Privatdozent und 1857 Professor an der Universität Heidelberg. Diese entsandte ihn von 1861 bis 1868 in die Erste Kammer der Badischen Ständeversammlung. Von 1869 bis 1876 war Jolly Abgeordneter der Nationalliberalen Partei in der Zweiten Kammer.

weiterStadtgeschichte: Jolly vor 125 Jahren gestorben

Vorschau

Musik-Festival „ZeitGenuss“ beginnt am 21. Oktober

Kultur: Neue Klangwelten

ZeitGenuss – der Name des vom 21. bis 29. Oktober stattfindenden „Festivals für Musik unserer Zeit“ ist Anspruch und Programm zugleich. Im Mittelpunkt der vierten Auflage der von Stadt und Hochschule für Musik veranstalteten Reihe, die laut Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche zur „Kanon- und Repertoirebildung“ beitrage, steht der Komponist und Theologe Dieter Schnebel.

weiterKultur: Neue Klangwelten

Kultur: Jetzt kreativ durchstarten

Im Oktober beginnen die meisten Kurse des Jahresprogramms 2016/2017 der Jugendkunstschule. Es enthält Angebote aus den Bereichen Bildende Kunst, Medienkunst, Tanz und Theater für Kinder ab zwei Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene.

weiterKultur: Jetzt kreativ durchstarten

Kultur: Dickes Blech und Freunde im Jubez

Fünf Bands rocken am Freitag, 14. Oktober, ab 19 Uhr bei der Local Handicap Night den Großen Saal des Jubez. Darunter „Dickes Blech“, das Urgestein der Veranstaltung.

weiterKultur: Dickes Blech und Freunde im Jubez

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Freundschaft Basis echter Partnerschaft

Im September bekam die CDU-Fraktion die Gelegenheit, Vertreter für eine Delegationsreise in Karlsruhes Partnerstadt Krasnodar zu entsenden.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Freundschaft Basis echter Partnerschaft

Vorschau

Hoffnungen für Fortbestand ruhen auf neuem Konzept

Stimmen aus dem Gemeinderat: SPD: Bambi kann Majolika retten

Dass der Fortbestand der Majolika nach dem positiven Votum des Gemeinderates zunächst für maximal zwei Jahre gesichert ist, hat nicht nur zum Aufatmen bei Beschäftigten und Geschäftsleitung geführt, sondern wird auch von der ganz überwiegenden Mehrheit der Karlsruher Bürgerinnen und Bürgern entschieden befürwortet.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: SPD: Bambi kann Majolika retten

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Essen in Schulen und Kitas: 25 % Bioanteil

Wir GRÜNE setzen uns seit längerer Zeit für mehr Bio-Essen in städtischen Mensen und Kantinen ein. Nachdem die Stadtverwaltung im Frühjahr 2016 auf einen entsprechenden Antrag mit einer positiven Stellungnahme reagiert hat, beantragen wir jetzt die Umsetzung.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Essen in Schulen und Kitas: 25 % Bioanteil

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: KULT: Werderplatz: mehr Straßensozialarbeit

Die Südstadt ist ein lebendiger, multikultureller, weltoffener Stadtteil. Und sicher. Allerdings treten soziale Probleme offener zu Tage als an anderen Stellen und kulminieren aktuell am Werderplatz.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: KULT: Werderplatz: mehr Straßensozialarbeit

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FDP: Sicherheit in Karlsruhe

Viele Karlsruherinnen und Karlsruher sehen die Sicherheit als den wichtigsten Handlungsschwerpunkt der Stadtpolitik an. Wir von den Freien Demokraten sind bei allen Meldungen und dem veröffentlichten Sicherheitsbericht 2015 der festen Meinung, dass wir jetzt entschieden handeln müssen.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FDP: Sicherheit in Karlsruhe

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Nein zur DITIB Großmoschee!

Beim geplanten Bau der DITIB- Großmoschee geht es nicht um Religionsfreiheit, denn in Karlsruhe gibt es bereits über 10 Moscheen, auch eine DITIB-Moschee, sondern um den Bau eines überregionalen DITIB-Zentrums.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Nein zur DITIB Großmoschee!

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: GfK: Klare Vision, klare Ziele!

Eduardo Mossuto macht es für Gemeinsam für Karlsruhe deutlich:
„bevor man über einen Haushalt nachdenkt, muss erst einmal klar sein wohin die Reise geht“.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: GfK: Klare Vision, klare Ziele!

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: Die Linke: Die Basis des Sparhaushaltes

Die BNN sehen in der Protestaktion „Spart‘s Euch“ die „Spitze eines Eisbergs“ aus Unbehagen, welcher in der Bevölkerung angewachsen sei. Die großen Reden der Vergangenheit über die problemlose Finanzierung der Kombilösung passten nicht zum heutigen Mantra vom sparsamen Haushalten.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: Die Linke: Die Basis des Sparhaushaltes

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FW: Gewaltkriminalität um 23 Prozent gestiegen!

Die Verwaltung bestätigt uns, dass die Fälle von „Gewaltkriminalität“ in Karlsruhe um über 23 Prozent gestiegen sind.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FW: Gewaltkriminalität um 23 Prozent gestiegen!

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: parteiloser Stadtrat Stefan Schmitt: Mehr Sicherheit im Hauptbahnhof

Der Urheber der Anschlagsdrohung im Hbf vom 15.08. konnte nicht ermittelt werden, weil Karlsruhe der einzige der 20 wichtigsten Bahnhöfe in Deutschland ist, der keine Videoüberwachung hat.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: parteiloser Stadtrat Stefan Schmitt: Mehr Sicherheit im Hauptbahnhof

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen