Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. Oktober 2016

Stadtjugendausschuss: Tischtennis bei Schwarzlicht

 

„76respect“ zeigt am Wochenende die große Bandbreite der Jugendkultur

18 Veranstaltungen in 18 Häusern an zwei Tagen – das ist „76respect“, das Wochenende der Karlsruher Jugendhäuser. Am Freitag, 14., und Samstag, 15. Oktober, präsentiert der Stadtjugendausschuss unter dem Motto „Jugend Macht Kultur“ die ganze Vielfalt der jugendkulturellen Aktivitäten in den Jugendhäusern und -verbänden.

In der Oststadt findet eine „Gamers Night“ statt, im Jubez gibt es die Local Handicap Night, in der Südstadt dreht sich unter dem Motto „Refresh your style“ alles um die Aufwertung von Textilien. Die Fans der urbanen Bewegungskünste treffen sich im Ostauepark am Zirkuszelt und in Grötzingen steigt eine „House- and Street-Party“. In der Waldstadt und in Durlach wird Tischtennis bei Schwarzlicht gespielt und der NCO-Club lädt zur Elektroparty. Das und vieles mehr bietet „76respect“, das zum zweiten Mal durchgeführt wird.

„Wir wollen in einem möglichst kompakten Zeitraum den sehr unterschiedlichen Charakter unserer Häuser zeigen. Die Aktionen spiegeln den Alltag und das Leben in den Häusern wieder und bieten den aktiven Szenen Gelegenheit zur Präsentation ihres Könnens“, betont dazu Projektleiter Rudi Kloss, beim Stadtjugendausschuss zuständig für die Offene Kinder- und Jugendarbeit. „In den Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser und den offenen Treffpunkten gehen täglich hunderte von Jugendlichen ein und aus“, fügt er hinzu. Damit sei man nah dran an den aktuellen und angesagten Trends.

Die Treffs böten Jugendlichen die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und ihre Ideen zu verwirklichen. Wert legt der Stadtjugendausschuss dabei auf eine große Offenheit, eine Kultur der Vielfalt, auf Anerkennung und gegenseitigen Respekt. Bei allen 18 Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Eine detaillierte Übersicht über die einzelnen Aktionen der zweitägigen „Leistungsschau“ bietet die Internetseite www.76respect.de. –red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe