Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. Oktober 2016

Vorschau

Resonanz auf das Angebot zur Erklärung des Finanzgeschehens war überschaubar

Bürgerforum zum Haushaltsplan: Von allen Transparenz gewünscht

Erstmals veranstaltete die Stadt vergangene Woche im Südwerk ein Bürgerforum zum Haushaltsplan, um Interessierten das komplexe städtische Finanzgeschehen und damit das 1,37 Milliarden Euro schwere Haushaltswerk verständlich zu machen. Die Resonanz blieb überschaubar.

weiterBürgerforum zum Haushaltsplan: Von allen Transparenz gewünscht

Grüne Stadt: Eindrücke von der Grünen Stadt

Noch bis zum kommenden Freitag, 4. November, besteht die Möglichkeit, die Bildergalerie „Hier ist mein Grün“ auf der Internetseite gruenestadt.karlsruhe.de mit Fotos von ganz persönlichen Eindrücken von Stadtgrün zu erweitern.

weiterGrüne Stadt: Eindrücke von der Grünen Stadt

Gedenken: Erinnern an den 9. November 1938

„Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt“: Dieses Talmudzitat steht 78 Jahre nach der Reichspogromnacht am Mittwoch, 9. November über dem Gedenken in Karlsruhe.

weiterGedenken: Erinnern an den 9. November 1938

Schlossgarten: Winterpause für die Schlossgartenbahn

Dass sich das Jahr allmählich seinem Ende nähert, wird auch daran erkennbar, dass sich Karlsruhes Schlossgartenbahn in die Winterpause verabschiedet.

weiterSchlossgarten: Winterpause für die Schlossgartenbahn

Baustellen: AVG, VBK und KASIG nutzen die Ferien

Während der Schul-Herbstferien führen Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) gebündelt Baumaßnahmen durch.

weiterBaustellen: AVG, VBK und KASIG nutzen die Ferien

Vorschau

Ausbauten Ettlinger Straße / Fortschritte am Europaplatz

Kombilösung: Brücken-Tag nutzen

An gleich drei verschiedenen Baustellen innerhalb des Stadtbahntunnel-Projekts der Kombilösung werden dieser Tage wichtige Maßnahmen umgesetzt.

weiterKombilösung: Brücken-Tag nutzen

Vorschau

Herbstmess‘: Bis zum 7. November Nervenkitzel auf dem Messplatz

Die Open-Air-Festivalsaison neigt sich dem Ende zu. Bevor es in die Winterpause geht, locken die Schausteller auf dem Messplatz mit einem letzten Höhepunkt. Am morgigen Freitag startet die traditionelle Herbstmess‘.

weiterHerbstmess‘: Bis zum 7. November Nervenkitzel auf dem Messplatz

Vorschau

Erweiterung um begehbares Gehege für Wallabys

Zoologischer Stadtgarten: Begegnung Mensch - Tier

„Wir bauen um für die Bennettkängurus“: Seit Mitte Oktober sind die hohen Zäune um das künftige begehbare Gehege der Bennetts im Zoologischen Stadtgarten gefallen. Bislang lebten in dem Gehege Störche, was den relativ hohen Zaun erklärt.

weiterZoologischer Stadtgarten: Begegnung Mensch - Tier
Beschluss des VGH im Eilverfahren Badisch Brauhaus

BadischBrauhaus: Sofortvollzug rechtens

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) hat vorige Woche per Beschluss dem Hotel- und Gaststättenbetreiber Siegfried Weber den vorläufigen Rechtsschutz nicht gewährt.

weiterBadischBrauhaus: Sofortvollzug rechtens
Europaaktivitäten deutlich verstärkt / Neue Verkehrs-Apps sollen schneller ans Ziel bringen

TechnologieRegion: Neuaufstellung zum 1. Januar

„Einen Quantensprung“ erwartet der Vorsitzende der TechnologieRegion Karlsruhe, Karlsruher OB Dr. Frank Mentrup, von der Neuaufstellung der TRK zum 1. Januar 2017.

weiterTechnologieRegion: Neuaufstellung zum 1. Januar

Vorschau

Verbrauchermesse offerta – noch mehr Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Offerta: Viel Altbewährtes und viel Neues

Schauen, informieren, probieren, kaufen oder sich einfach einen unterhaltsamen Tag gönnen, dazu lädt die 44. Verbrauchermesse offerta ab Samstag, 29. Oktober ein. Bis zum 6. November präsentieren 830 Aussteller aus 15 Ländern in der Messe Karlsruhe eine breite Palette an Produkten, Informationsangeboten und Dienstleistungen.

weiterOfferta: Viel Altbewährtes und viel Neues

Vorschau

Bildung: Qualitätssiegel für die Hochschule

Die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft hat ein Qualitätssiegel für die Systemakkreditierung erhalten und kann damit Studiengänge künftig eigenverantwortlich akkreditieren.

weiterBildung: Qualitätssiegel für die Hochschule
Wie urteilen die Personalchefs? / KIT und HsKA erreichen Spitzenplätze / Nacht der Wissenschaft mit 20 Vorträgen

Bildung: Hochschulranking der WirtschaftsWoche

Welche Hochschulen bilden für die Bedürfnisse der Unternehmen am besten aus? Diese Frage steht im Zentrum eines Hochschulrankings, für das die WirtschaftsWoche alljährlich Personalverantwortliche deutscher Unternehmen befragen lässt.

weiterBildung: Hochschulranking der WirtschaftsWoche

Vorschau

Bildung: Neuer Lernbereich in der Stadtteilbibliothek Durlach

Die Bibliothek als Ort zum Lesen, Lernen und Schreiben. Mit der Inbetriebnahme des neuen Lernbereichs hat die Stadtteilbibliothek Durlach das Konzept „Bibliothek als Lernort“ erfolgreich umgesetzt.

weiterBildung: Neuer Lernbereich in der Stadtteilbibliothek Durlach

Vorschau

Hochschule Karlsruhe bietet in den Herbstferien Workshops und Vorlesungen für Schüler an

Probestudium: Robotern das Tanzen beibringen

Was kommt nach der Schule? Ist eine Ausbildung das Richtige oder doch eher ein Studium? Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, wie ein Studium abläuft und welche Studiengänge es gibt, hat dazu in den Herbstferien vom 2. bis 4. November an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft Gelegenheit. Auch Studienberater stehen für Gespräche bereit.

weiterProbestudium: Robotern das Tanzen beibringen
Sportausschuss erfreut über Erfolgsprogramm „Bewegungswelt Kindergarten Karlsruhe“

Sportausschuss: Mehr Kooperationen für Kita-Kinder

Die Bedeutung von Bewegungsangeboten in Kitas nimmt stetig zu, darüber herrschte Einigkeit im Sportausschuss, der in der vergangenen Woche unter Vorsitz von Bürgermeister Martin Lenz tagte.

weiterSportausschuss: Mehr Kooperationen für Kita-Kinder

Vorschau

Grundstückskauf abgeschlossen / Gemeinderat bewilligt Mittel für Eidechsenumsiedlung

Fußballstadion im Wildpark: Stadt hat die Hausaufgaben gemacht

Einstimmig und ohne Aussprache genehmigte der Gemeinderat am Dienstag noch für das laufende Haushaltsjahr außerplanmäßig 1,2 Millionen Euro für Naturschutzmaßnahmen und Planungsleistungen im Zusammenhang mit dem geplanten Bau eines neuen Fußballstadions im Wildpark bereitzustellen.

weiterFußballstadion im Wildpark: Stadt hat die Hausaufgaben gemacht

Vorschau

Regionsumfrage 2016 zeigt Defizite / Einkaufs- und Eventstadt positiv wahrgenommen

Regionsumfrage: Baustellen schrecken Besucher ab

Zur Kenntnis nahm der Rat die Regionsumfrage 2016. Danach sind nach 15 Jahren positiver Einschätzung vor allem wegen der Baustellen Stimmung und Besuchshäufigkeit gesunken. Positiv bewertet werden aber das Einkaufserlebnis an sich sowie die Events rund um das Schloss und an Weihnachten. Abgenommen haben die Fahrten mit dem öffentlichen Verkehr (38,2 Prozent waren es noch 2012, nun nur noch 31,2), zugenommen die mit Auto (66 nach 60,8 Prozent).

weiterRegionsumfrage: Baustellen schrecken Besucher ab

Gemeinderat: Bio-Anteil für Kinder sichern

Auf Empfehlung der Verwaltung, die schon ein Konzept zur nachhaltigen Essensversorgung ausgearbeitet hatte, und über einen GRÜNE-Antrag, der nun Zustimmung einer Gemeinderatsmehrheit fand, prüft und sorgt die Stadt Karlsruhe dafür, dass das (teils bereits mehr Bio-Anteil enthaltende) Mittagsangebot an Schulen, Kitas, Horten zu mindestens einem Viertel Bio-Nahrung darstellt.

weiterGemeinderat: Bio-Anteil für Kinder sichern

Gemeinderat: Synergien bei Stiftungen prüfen

Die Verwaltung prüft Synergiepotenziale der städtischen Heimstiftung und der stadtnahen Karl Friedrich-, Leopold- und Sophienstiftung. Vor allem hinsichtlich Beschaffungswesen, Abrechnung, Marketing.

weiterGemeinderat: Synergien bei Stiftungen prüfen

Gemeinderat: Durlacher Hort bleibt bestehen

Wie von der CDU, ohne die Ganztagsschule infrage zu stellen, beantragt und vom Gros des Gemeinderats getragen, soll der Schülerhort Grazer Straße in Durlach bis auf Weiteres erhalten bleiben, baldmöglichst wieder Kinder aufnehmen.

weiterGemeinderat: Durlacher Hort bleibt bestehen

Vorschau

Vorschau

Gemeinderat: Leiter für neues IT-Amt gewählt

Markus Losert wird Leiter des neuen Amtes für Informationstechnik der Stadt Karlsruhe. Der Gemeinderat hat sich in nichtöffentlicher Sitzung mit großer Mehrheit für den 45-jährigen IT-Fachmann ausgesprochen.

weiterGemeinderat: Leiter für neues IT-Amt gewählt

Vorschau

Studie trimmt Technologiepark Karlsruhe auf Zukunft

Gemeinderat: Chancen schaffen

Der Technologiepark Karlsruhe (TPK) braucht ein Fitnessprogramm. Denn der Bebauungsplan ist rund 20 Jahre alt, seitdem haben sich räumliche wie funktionale Bedürfnisse der aktuellen und künftigen Technologieunternehmen geändert.

weiterGemeinderat: Chancen schaffen

Vorschau

Umwelt: Keine Plastiktüten ab sofort bei Rewe

Im Rewe-Markt in der Hans-Sachs-Straße 8 lag kürzlich die letzte Plastiktragetasche der Kette in Karlsruhe auf dem Band. Als erster großer Lebensmittelhändler verzichtet Rewe Südwest beim Kassieren komplett auf Plastiktüten, setzt auf Baumwoll- oder recyclebare Taschen, Kartons, Papiertüten.

weiterUmwelt: Keine Plastiktüten ab sofort bei Rewe

Diensträder: Win-win-Situation für Betrieb und Beschäftigte

Viele Karlsruher Unternehmen haben es schon: Das Dienstrad für den Büroalltag. Und so mancher Betrieb hat die firmeneigene „Rad-Flotte“ sogar um ein Lastenrad oder Pedelec-Fahrrad ergänzt. Eine andere Variante ist das geleaste Job-Rad für Beschäftigte. Denn was beim Dienstwagen längst Usus ist, ist für Diensträder eher unüblich, aber seit 2012 nach einer Gesetzesänderung durchaus möglich.

weiterDiensträder: Win-win-Situation für Betrieb und Beschäftigte
Bei Passivhaustagen sind viele Häuser zu besichtigen

Passivhaustage: Wie funktioniert das?

Beim Nullenergiehaus entspricht die produzierte Strommenge rechnerisch dem Energieverbrauch des Hauses. Es verbraucht also nur und gerade genau so viel Energie, wie es auch selbst produziert. Dabei sind Nullenergiehäuser oder sogar Plus¬energiehäuser, die Reserven erzeugen, keine bloße Vision mehr. Häufig stellen diese Bauten eine Fortführung der Idee des Passivhauses dar.

weiterPassivhaustage: Wie funktioniert das?

Vorschau

„Sicheres Karlsruhe“ ehrt Bürger, die selbst Polizei und Gesellschaft halfen

Zivilcourage: Wahre Vorbilder ausgezeichnet

Der Förderverein „Sicheres Karls-ruhe“ sprach kürzlich Bürgerinnen und Bürgern Anerkennung für ihr couragiertes Verhalten aus. Insgesamt 15 Beispiel gebende Karlsruher, die durch Agieren und Nicht-Wegsehen zur Verhinderung oder Aufklärung einer Straftat beigetragen haben, wurden bei einer Feierstunde im Polizeipräsidium geehrt.

weiterZivilcourage: Wahre Vorbilder ausgezeichnet

Vorschau

Bäder: Für "KAi - der Hai" Schultüten gemalt

Ohne eine bunt verzierte Schultüte tritt kein Neuling den Schulanfang an. Um auch dem sechs Jahre alten Maskottchen des Europabades Karlsruhe, „KAi - der Hai“, einen unvergesslichen Schulstart zu ermöglichen, lud die Karlsruher Bädergesellschaft alle Erstklässlerinnen und Erstklässler in Karlsruhe zu einem Malwettbewerb ein.

weiterBäder: Für "KAi - der Hai" Schultüten gemalt

Vorschau

Kleingärten: Gewinner des traditionsreichen Oberbürgermeister-Wettbewerbs gekürt

Zur turnusmäßigen Versammlung trafen sich kürzlich die Vorstände der Gartenfreunde des Bezirks Karlsruhe im Casino des Technologieparks. Im Zentrum stand der alle zwei Jahre stattfindende Oberbürgermeister-Wettbewerb der Gartenfreunde 2016. 21 Kleingartenanlagen wurden dieses Jahr ausgezeichnet.

weiterKleingärten: Gewinner des traditionsreichen Oberbürgermeister-Wettbewerbs gekürt

Vorschau

Stolpersteine: Zum Gedenken aus Israel gekommen

Die Stolpersteine für Nathan und Fanny Löwenstein, die der Künstler Gunter Demnig am Dienstag vor dem Haus Karlstraße 101 verlegte, waren die Nummern 12 und 13 von 15 Steinen, die Demnig Anfang der Woche in Karlsruhe anbrachte. Damit gibt es in der Fächerstadt mehr als 280 Gedenksteine für Opfer der nationalsozialistischen Terrorherrschaft, in ganz Europa sind es mittlerweile über 60.000.

weiterStolpersteine: Zum Gedenken aus Israel gekommen

Vorschau

Schauspielerin Louise Kachel-Bender 100 Jahre tot

Stadtgeschichte: Eine große Gestalterin

Sie zählte nach 1860 zu den bedeutendsten Schauspielerinnen, die das Großherzogliche Hoftheater hervorgebracht hatte: die am 7. Dezember 1847 in Karlsruhe geborene und vor 100 Jahren, am 25. Oktober 1916 in München gestorben Louise Kachel-Bender.

weiterStadtgeschichte: Eine große Gestalterin

Stadtarchiv: Horst Schlesiger zeigt alte Berufe

Das Stadtarchiv stellt eintrittsfrei von Montag, 31. Oktober, bis zum 2. Februar Bilder zu alten Berufen aus dem Archiv des früheren BNN-Fotografen Horst Schlesiger vor. Zu sehen sind etwa der Ortsbüttel Ludwig Martin beim Verkünden von Nachrichten 1953 in der Breiten Straße in Beiertheim oder der letzte Feilenhauermeister Badens, Karl Hoffmann aus Durlach 1970.

weiterStadtarchiv: Horst Schlesiger zeigt alte Berufe

Vorschau

Buch berichtet vom zivilen Schicksal im Ersten Weltkrieg

Kultur: Abseits der Front leben

Der Erste Weltkrieg war die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. So bezeichnen Historiker diesen ersten die Welt umspannenden Krieg und reden auch davon, dass er „die Verlängerung des 19. Jahrhunderts“ darstelle.

weiterKultur: Abseits der Front leben

Vorschau

ARD-Hörspieltage vom 9. bis 13. November im ZKM / Erstmals Schauspielpreis

Kultur: Ein Datenmonster bedroht die Welt

Schon gehört? Die ARD-Hörspieltage machen das ZKM vom 9. bis 13. November zu einem Experimentierfeld für Deutschlands größtes Festival für Hörspiel und Klangkunst. Zwölf Produktionen von ARD, Deutschlandradio, ORF und SRF konkurrieren um sechs Preise, darunter auch der für die „Beste schauspielerische Leistung“.

weiterKultur: Ein Datenmonster bedroht die Welt

Vorschau

Konzertreihe "Musik im Rathaus" im November und Dezember

Kultur: Klängen nachspüren

Die Konzertreihe „Musik im Rathaus“ läuft wieder mit sieben Konzerten (Kammer- und Chormusik, Lieder) im November und Dezember im Bürgersaal. Mit einer Ausnahme, Montag, 28. November, finden alle mittwochs um 18.30 Uhr eintrittsfrei statt.

weiterKultur: Klängen nachspüren

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen