Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. November 2016

Kombilösung: Vergabe-Schritt für Kriegsstraße

Die Kriegsstraße ist ihrem Umbau zur Verkehrsachse mit komplett neuer Straßenbahntrasse und darunter liegendem Autotunnel vorige Woche ein wichtiges Stück näher gekommen.

Der Aufsichtsrat der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG), Bauherrin der Kombilösung, hat dem Vergabevorschlag für die Ausführung der Rohbauleistungen für den Straßentunnel zugestimmt. Welche Bietergemeinschaft zum Zuge gekommen ist, darf aus Rechtsgründen noch nicht öffentlich benannt werden. Dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen folgend, müssen erst die nicht berücksichtigten Bieter informiert werden, Vollzug erfolgt nach frühestens zehn Tagen.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe