Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. November 2016

Kultur Kompakt

KK

TOMI UNGERER: „Ohne Titel“ von 2009. Foto: pr

TOMI UNGERER: „Ohne Titel“ von 2009. Foto: pr

 

Kulturelles in Kürze

Das Karlsruher Barockorchester unter der Leitung von Christoph Siebert spielt heute um 20 Uhr im Konzerthaus die 1. Sinfonie von Johannes Brahms. Das Werk des Komponisten war vor 140 Jahren in Karlsruhe uraufgeführt worden.

Me & My Drummer: Mancher feiert die Musik des Berliner Duos als Neuerfindung des Pop. Ob das stimmt, können Indie-Fans am Samstag, 5. November, um 20 Uhr im Tollhaus hören. Dort präsentieren Sängerin Charlotte Brandi und Schlagzeuger Matze Pröllochs ihr zweites Album „Love is a fridge“.

Durch „Karl Hubbuch – Der Zeichner“ gibt es am Sonntag, 6. November, um 15 Uhr, eine Führung. „Flinke, freche Striche“ bringt die Kinderwerkstatt von 15 bis 16.30 Uhr zu Papier. Weitere Rundgänge durch die Schau sind für Mittwoch, 9. November, um 18 Uhr und Donnerstag, 10. November, um 12.15 Uhr geplant.

Patrick Salmen, Kabarettist und Poetry Slammer, liest am Montag, 7. November, um 20 Uhr im Kohi aus „Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute“.

Tomi Ungerer zählt zu den wichtigsten Illustratoren, Kinderbuchautoren und Zeichnern unserer Zeit. Eine Auswahl seiner Werke aus der Sammlung Würth zeigt das Centre Culturel Franco-Allemand vom 12. November bis 9. Dezember. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe