Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. November 2016

Weihnachtsstadt: Christkindlesmarkt und Eiszeit ab Donnerstag geöffnet

Foto:

Foto:

 

Alle Jahre wieder zeigt sich Karlsruhe mit vielen Aktionen und Veranstaltungen als Weihnachtsstadt.

Nach der Auszeichnung als "Best Christmas City 2015" haben Stadtmarketing und Marktamt zusammen mit 60 Partnern aus Kultur, Wirtschaft, Freizeit und den Kirchen ein besonders attraktives Programm zusammengestellt.

Los geht es am Donnerstag, 24. November, um 17 Uhr, wenn OB Dr. Frank Mentrup auf dem derzeit dazu vorbereiteten Friedrichsplatz (unser Bild) den 44. Christkindlesmarkt eröffnet. Der ist dann bis zum 23. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr, donnerstags bis 22 Uhr geöffnet. Gleich im Anschluss an die Eröffnung schwebt der "Fliegende Weihnachtsmann" über den Friedrichsplatz, und das "Kinderland St. Stephan" lädt zum Bummeln ein. Das Märchendorf ist bis 6. Januar täglich ab 11 Uhr geöffnet.

Ebenfalls am Donnerstag, 24. November kommt OB Mentrup um 18 Uhr zur Eröffnung der Stadtwerke Eiszeit auf den Schlossplatz. Nach der Eröffnungsshow dürfen die Kufenfans eine Stunde lang kostenlos ihre Kreise ziehen. Die Eisfläche ist bis zum 29. Januar täglich von 10 bis 21 Uhr in Betrieb. Ausnahme: Am 3. Dezember gibt es das Eisvergnügen verlängert bis 22 Uhr, an Heiligabend und Silvester dagegen nur bis 15 Uhr.

Mit seiner einzigartigen Kulisse lockt wiederum Durlach die Besucher an. Der Weihnachtsmarkt im Rathaus öffnet an den Adventswochenenden freitags von 14 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr. Ortsvorsteherin Alexandra Ries eröffnet den Markt am Freitag, 25. November um 17.30 Uhr, eine Stunde später den Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt vor der Karlsburg, der bis zum 22. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr (donnerstags bis 22 Uhr) geöffnet ist.

Daneben bietet die Weihnachtsstadt eine Fülle an Veranstaltungen in Kirchen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Theatern. Ebenso mit vielen Aktionen und Attraktionen wartet die Geschäftswelt auf. Höhepunkt ist die lange Einkaufsnacht, bei der am Samstag, 3. Dezember, die Geschäfte in der Karlsruher Innenstadt bis 24 Uhr geöffnet sind. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe