Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. Dezember 2016

Ehrenamt: Einsatz für Geflüchtete

 

Ehrenamtspreis Sport 2017 soll Integrative würdigen

Sport ist eine Brücke, die über alle kulturellen Grenzen hinweg vielschichtig und nachhaltig verbinden kann. Somit fällt Sportvereinen und weiteren freiwillig integrativen Akteuren ob der zuletzt starken Zuwanderungen eine noch gewachsene Rolle zu.

Um dieses Engagement zu würdigen, verleiht die Stadt nächstes Jahr den „Ehrenamtspreis Sport“ an Ehrenamtliche und Sportvereine, die sich auf besondere Weise für Sport mit Zugewanderten oder Geflüchteten einsetzen.

Bis 31. Januar können Vorschläge das Schul- und Sportamt erreichen: per Formular (siehe Link rechts). Neben einer Begründung, warum dieser Verein oder Ehrenamtliche besonders würdig sei, ist anzugeben, für welchen Zweck im Kontext Sport mit Zugewanderten oder Geflüchteten das Preisgeld verwendet würde. Insgesamt schüttet die Stadt 3.600 Euro als Anerkennung aus.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe