Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. Dezember 2016

Zoologischer Stadtgarten: Extrarunden für Nanda

Foto: Fränkle

Foto: Fränkle

 

Gemächlich trottet Nanda vor sich hin, vorbei an Streichelzoo und Kinderspielplatz. Frühgymnastik ist angesagt für die 49-jährige Elefantenkuh.

Zusammen mit  dem Tierpflegerteam dreht sie seit Kurzem vor Zoo-Öffnung ihre Runden durch die Anlage. „Nanda ist fast blind. Sie vertraut uns, verwendet zudem ihren Rüssel wie einen Blindenstock“, weiß Revierleiter Robert Scholz. „Als ehemaliger Zirkus-Elefant ist sie gewohnt, viel zu laufen, weshalb wir ihr außerhalb der Altersresidenz für Elefanten das Fitnessprogramm in der ganzen Anlage anbieten“, so Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt. Wer morgens über die Tiergartenbrücke läuft, kann mit etwas Glück Nanda beim Spaziergang beobachten. Noch nicht zu sehen ist im Exotenhaus der Nachwuchs von Lilli und Eco.  Das kleine Kugelgürteltier ist mit Mutter Lilli im Backstage-Bereich. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe