Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 3. Februar 2017

Die Schnee-Eulen haben ein neues Heim

Schnee-Eulen-Pärchen in der neuen Voliere. Foto: Fränkle

Schnee-Eulen-Pärchen in der neuen Voliere. Foto: Fränkle

 

Die Eisbären im Zoo haben neue Nachbarn: Vorige Woche nahm das Schnee-Eulen-Pärchen sein neues Domizil am Lauterberg zwischen Vitus, Larissa, Nika und den Schneeleoparden in Beschlag.

Die Voliere, fast doppelt so groß wie die bisherige, haben die Zoofreunde Karlsruhe weitgehend finanziert und so einer bislang ungenutzten Ecke eine neue Attraktion hinzugefügt. Sie freuen sich noch über weitere Paten. Das Gehege ist dem Tundra-Lebensraum nachempfunden mit Wurzeln, Felsbrocken und unterschiedlicher Bodenstruktur, die bis zum Besucherbereich herausgezogen wurde. Am bisherigen Standort erhalten die einheimischen Eulenarten mehr Platz. Mit dem Lauterberg möchte der Zoo den Nationalpark Schwarzwald sichtbar machen, weshalb der künstliche Hügel noch für das Heim von Auerhuhn und Luchs vorgesehen ist, erläutern Bürgermeister Michael Obert und Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe