Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. Februar 2017

Kultur Kompakt

KK

 

Kulturelles in Kürze

Den Schwarzwald in Bildern können Kunstfreunde in der Sonderschau der Städtischen Galerie betrachten. Rundgänge sind für heute um 16 Uhr sowie für Samstag, 18. Februar, und Sonntag, 19. Februar, jeweils um 15 Uhr geplant.

„Wie klingt Spanien?“ ist das „Meisterkonzert“ im Konzerthaus überschrieben. Am Samstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr spielt Tinawa Yang Édouard Lalos „Sinfonie espagnole“, außerdem stehen Werke von Joaquín Turina und Georges Bizet auf dem Programm.

Die Kunst der Chormusik pflegt die Landesjugendkantorei Baden am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr in der Stadtkirche Durlach. Zu Gehör kommen Werke von Vytautas Miskinis, Moses Hogan, Maurice Bevan oder William Lloyd Webber. Der Eintritt ist frei.

„Edo Zanki präsentiert“ in seiner Musikreihe im Kammertheater am Montag, 20. Februar, um 20 Uhr „Umbo & Band live“ und lässt dabei Pop auf Comedy treffen.

Das Desaster eines Elternabends seziert vergnüglich „Frau Müller muss weg“. Die Erfolgskomödie von Lutz Hübner und Sarah Nemitz kommt ab Donnerstag, 23. Februar, für wenige Aufführungen und mit runderneuertem Ensemble wieder zurück auf die Sandkorn-Bühne.

Das Sinfonieorchester des KIT gibt am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr ein Konzert im Konzerthaus. Auf dem Programm stehen das zweite Klavierkonzert von Rachmaninoff mit Andrej Jussow als Solisten sowie „Ein Heldenleben“ von Richard Strauss. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe