Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. April 2017

Kultur: Buttons für "Schwein gehabt"

LEUCHTENDE AKZENTE setzt "Schwein gehabt" wieder mit Gewinnerarbeiten des Lichtkunst-Wettbewerbs. Archivfoto: Bastian

LEUCHTENDE AKZENTE setzt "Schwein gehabt" wieder mit Gewinnerarbeiten des Lichtkunst-Wettbewerbs. Archivfoto: Bastian

 

Sicher ist sicher - für die vierte Ausgabe des großen Kulturfestivals "Schwein gehabt" am Samstag, 20. Mai, ab 18 Uhr auf dem Alten Schlachthof gibt es jetzt schon Eintrittsbuttons. Sie kosten im Vorverkauf acht Euro und sind beim Tollhaus, im Substage und in der Alten Hackerei sowie an zahlreichen anderen Stellen vorrätig.

Wieder verbinden sich bei der vom Verein "ausgeschlachtet" organisierten langen Kulturnacht Musik, Party, Film, Bildende Kunst und Theater mit schier allem, was Kreativwirtschaft und ihren erfinderischen Geist ausmacht. Das inspirierende Angebotsspektrum reicht von Modenschauen, Kunstausstellungen und Performances über DJ-Stationen und mobile Musikensembles bis hin zu Poetry-Slam.

Ein Streifzug übers Gelände bringt Besucherinnen und Besuchern die Welt von Filmschaffenden und Kinderbuchillustratoren nahe oder bietet Gelegenheit, sich in der offenen Fahrradwerkstatt Kniffe von Profis abzuschauen. Leuchtender Höhepunkt von "Schwein gehabt" ist die Ausstellung der zehn Gewinnerarbeiten des Lichtkunstwettbewerbs, sie setzen bei Einbruch der Dunkelheit in den Ecken und Enden des Areals faszinierende Akzente und schaffen eine ganz eigene Atmosphäre. -red-/-maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe