Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. Mai 2017

Zoologischer Stadtgarten: Kakadu ist Zootier des Jahres

IM EXOTENHAUS VORGESTELLT: Der Kakadu ist gefährdet – darauf macht das „Zootier des Jahres“ aufmerksam. Foto: Zoo

IM EXOTENHAUS VORGESTELLT: Der Kakadu ist gefährdet – darauf macht das „Zootier des Jahres“ aufmerksam. Foto: Zoo

 

Der Kakadu ist "Zootier des Jahres 2017". Mit der Aktion möchten ZGAP (Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz“), DTG (Deutschen Tierparkgesellschaft) und GDZ (Gemeinschaft deutscher Zooförderer) die Öffentlichkeit für diese bedrohten Papageien sensibilisieren.

Zoodirektor und Papageienexperte Dr. Matthias Reinschmidt wies letzte Woche stellvertretend für alle Tierparks auf die besondere Bedeutung und Gefährdung von Kakadus hin. Die Artenschutzstiftung Karlsruhe beteilige sich mit 5.000 Euro an einem Projekt für den mit am stärksten bedrohten Orangehaubenkakadu.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe