Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. Juni 2017

Städtepartnerschaften: Gemeinsames Vierteljahrhundert

AUFGEPEPPTE HOLZKLASSE: Bahn aus Karlsruhe, vor Jahren Temeswar vermacht, nach wie vor neben modernen Vehikeln im Einsatz. Foto: Blume

AUFGEPEPPTE HOLZKLASSE: Bahn aus Karlsruhe, vor Jahren Temeswar vermacht, nach wie vor neben modernen Vehikeln im Einsatz. Foto: Blume

 

Es ging und geht um Austausch zwischen Menschen

Temeswar, bis gegen Ende des Zweiten Weltkriegs zu einem Drittel deutsch bevölkert, ist Beleg dafür, wie viele verschiedene Kulturen gut miteinander leben können.

Der Sturz des Diktators Ceausescu im Dezember 1989 ging von dort aus, zahlreiche Mahnmale erinnern an den Blutzoll der Bürger, die sich für die Freiheit erhoben. Unmittelbar an die Revolution anschließend, schob Karlsruhes damaliger CDU-Gemeinderatsfraktionsvorsitzender Günther Rüssel mit weiteren Akteuren an, was 1991 in einer ersten Delegationsreise und 1992 in durch den Gemeinderat besiegelter Freundschaft mündete.

Vor knapp 20 Jahren kommt es zur Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags in der Fächerstadt. Mediziner, Chöre, Mannschaften, Wirtschaftsvertretungen: die Bandbreite der sich austauschenden und bereichernden Gruppen wurde immer größer. „Es tut gut, das zu sehen“, erklärte Stadträtin Bettina Meier-Augenstein nun exemplarisch ob großer Entwicklungen, die sie im Lauf der Zeit, auch beim jüngsten Besuch wahrnahm.

Viele Jahre rollten Hilfslieferungen mit dem Notwendigsten, dass bei geschlossenen Grenzen nicht immer leicht ankam. Als eine der ersten Austauschschüler prägte sie der alarmierende Eindruck der damaligen Krankenversorgung. Die Vorsitzende des 1993 gegründeten Freundeskreises, Alexandra Ries, konstatierte nun im Rathaus von Temeswar: „Wir freuen uns, dass wir unserer ursprünglichen Aufgabe nicht mehr folgen müssen, weil Sie so eine herrliche Stadt geworden sind.“ Es geht um Begegnungen – das von Anfang an. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe