Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. August 2017

ICE: Sieben Mal am Tag

MIT DEM ICE von Karlsruhe direkt nach Paris. Archivfoto: Fränkle

MIT DEM ICE von Karlsruhe direkt nach Paris. Archivfoto: Fränkle

 

ICE 9568 Frankfurt – Paris hält wieder in Karlsruhe

Die morgendliche ICE Verbindung von Frankfurt nach Paris macht wieder Halt in Karlsruhe. Der Zwischenstopp war zum 1. April 2017 testweise gestrichen worden, um mehr Zeitpuffer auf der Fahrt bis Strasbourg zu erreichen.

„Nun ist es gelungen, die Pünktlichkeit nachhaltig zu verbessern“, informierte Frank Hoffmann, Geschäftsführer von Alleo, der gemeinsamen Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn (DB) und der Société Nationale des Chemins de fer Français (SNCF). „Damit stehen in der TechnologieRegion  wieder sieben Direktverbindungen nach Paris in beiden Richtungen zur Verfügung“. "Die Rücknahme der Streichung des morgendlichen Halts der ICE-Verbindung von Frankfurt nach Paris ist ein wichtiges Signal für die TechnologieRegion Karlsruhe, weil sie die Bedeutung des Standorts im internationalen Netz der DB und der SNCF anerkennt", unterstreicht OB Dr. Frank Mentrup.  -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe