Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. August 2017

Neureut feiert Kerwe

Mit Familiennachmittag, Turmblasen und Feuerwerk

Vier Tage lang feiert Neureut Kerwe: Vom 18. bis 21. August drehen sich auf dem Festplatz am Adolf-Ehrmann-Bad die Karussells und Fahrgeschäfte. Los geht es am Freitag, 18. August, ab 14 Uhr mit dem Familiennachmittag, bei dem alle Fahrgeschäfte reduzierte Preise bieten. Und ab 20 Uhr spielen die "Moonlights" im Festzelt Oldies.

Am Samstag, 19. August, beginnt um 14 Uhr der Festzeltbetrieb. Dieses Jahr werden die Gäste von FC Germania Neureut 07, Turngemeinde Neureut und FV Fortuna Kirchfeld bewirtet. Die offizielle Eröffnung mit Fassanstich durch Ortsvorsteher Jürgen Stober steht um 18 Uhr auf dem Programm. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Musikverein Neureut und ab 20 Uhr spielt die Stimmungsband "Wilde Engel" im Festzelt bei einem Bayerischen Abend auf.

Den Kerwe-Sonntag eröffnet der Neureuter Posaunenchor ab 8.30 Uhr mit dem traditionellen Turmblasen. Danach beginnt um 11 Uhr ein Frühschoppen-Konzert mit dem Musikverein Neureut. Von 14 bis 17 Uhr sorgen Neureuter Vereine und Künstler für Unterhaltung und ab 19 Uhr die "Bajazzo Big Band" im Festzelt. Das traditionelle Saueressen beginnt am Montag, 21. August, um 11 Uhr. Um 14 Uhr gibt es einen Nachmittag für Senioren mit Alleinunterhalter Karl Knobloch. Segway-Touren durch Neureut werden von 16 bis 19 Uhr stündlich angeboten und ab 19 Uhr unterhalten "Vorsicht Vier" im Festzelt, bevor um 22 Uhr ein großes Feuerwerk die Neureuter Kerwe 2017 beendet.

Am Kerwemontag ist das Rathaus Neureut ab 10.30 Uhr geschlossen. Die Kerwe im Internet ist zu finden auf www.kerwe-neureut.de –red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe