Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Oktober 2017

Gemeinderat: Einstimmig gewählt

NEUREUTER: Achim Weinbrecht wird neuer Ortsvorsteher. Foto: Fränkle

NEUREUTER: Achim Weinbrecht wird neuer Ortsvorsteher. Foto: Fränkle

 

Achim Weinbrecht ist neuer Ortsvorsteher von Neureut

Der neue Ortsvorsteher von Neureut heißt Achim Weinbrecht. Mit 43 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen wählte der Gemeinderat unter Leitung von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup den derzeitigen Leiter der Neureuter Hauptverwaltung am Dienstag in geheimer Wahl zum Nachfolger von Jürgen Stober. Dieser tritt Ende November in den Ruhestand.

Bereits im Juli hatte sich der Ortschaftsrat Neureut einstimmig für Achim Weinbrecht ausgesprochen und ihn dem Gemeinderat zur Bestellung zum hauptamtlichen Ortsvorsteher ab 1. Dezember 2017 bis zum Ende der Amtszeit des derzeitigen Ortschaftsrats Neureut vorgeschlagen. Weinbrecht ist seit über vier Jahrzehnten bei der Ortsverwaltung Neureut beschäftig. Der 60-jährige hatte bereits in der Ortsverwaltung seine Ausbildung gemacht und lebt in Neureut. Der Ortsvorsteher ist Vorsitzender des Ortschaftsrates und Leiter der Verwaltung. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe