Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. April 2018

Caritas: Tagespflege flexibel buchen

Damit Berufstätige ruhigen Gewissens ihren Arbeitsalltag bewältigen können und ihre Lieben gut betreut wissen, bietet die Tagespflege im Caritas-Seniorenzentrum "St. Franziskus" eine maßgeschneiderte Lösung.

"Kiss and go" nennt sich das Konzept, das individuelle Bedürfnisse berücksichtigt und bei dem Angehörige zwischen 6.30 und 18.30 Uhr versorgt sind. Bettina Jäger aus Ettlingen nutzt das flexibel buchbare Angebot mit den verlängerten Öffnungszeiten und ist voll des Lobes. Drei Mal die Woche bringt sie ihren demenzkranken Schwiegervater morgens in die Steinhäuserstraße 19 b und holt ihn nachmittags wieder ab. Das erleichtere den Alltag enorm, sagt die Betreiberin des Café Creative Cuisine in der Klauprechtstraße, sie könne nun wesentlich konzentrierter arbeiten und ihr 84-jähriger Schwiegervater sei in familiärer Atmosphäre "super aufgehoben".

Im Seniorenzentrum der Caritas, das 2015 vom Durlacher Anna-Leimbach-Haus in den Neubau in der Südweststadt gezogen ist, werden Bewohnerinnen und Bewohner in sechs Hausgemeinschaften mit je zwölf Personen betreut. Jede Gemeinschaft hat zusätzlich zwei Einzelzimmer zur Sondernutzung, die Gästen der Kurzzeit- oder Palliativpflege zur Verfügung stehen. Als weitere Besonderheit bietet das Haus 14 Tagespflegeplätze mit gemeinsamem Essen, Sport, Spiel oder Gedächtnistraining. Ebenso möglich seien Spaziergänge und alles, was den Menschen Freude bereite, geht Tagespflege-Leiterin Stefanie Teuser gerne auf Wünsche ein. Täglich wird im St. Franziskus frisch gekocht und wer mag, darf mithelfen beim Kartoffeln schälen und Zubereiten der Speisen - wie zuhause auch. Überhaupt gebe es "keine segregative Demenzgruppe, wir arbeiten inklusorisch", berichtet Heimleiter Michael Kaul. Informationen über "Kiss and go" und die Leistungen der Pflegekasse gibt es unter der Telefonnummer 94340-500 oder beim persönlichen Beratungstermin vor Ort. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe