Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. April 2018

Gutachterausschuss: Bodenrichtwerte für Innenstadt-Ost

 

Um sieben Prozent sind die Bodenrichtwerte für Mehrfamilienhäuser in der Innenstadt-Ost 2017 angestiegen. Beim Bodenrichtwert für im jüngsten Sanierungsgebiet liegende Geschäfts- und Bürogrundstücke verzeichnete der Gutachterausschuss zum Stichtag 31. Dezember 2017 ein Plus von sechs Prozent.

Außer der Reihe hat der Ausschuss die in dieser Größenordnung festgestellte allgemeine Preissteigerung auf das Sanierungsgebiet angewandt. Intention war, für das Areal sanierungsunbeeinflusste Bodenrichtwerte zu ermitteln. Für das übrige Stadtgebiet wird der Bodenrichtwert wie üblich im Zwei-Jahres-Rhythmus ermittelt, die Werte zum Stichtag 31. Dezember 2016 haben weiterhin Gültigkeit. Bei Bodenrichtwerten handelt es sich um durchschnittliche Lagewerte, bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche. Der Gutachterausschuss ermittelt sie für eine Mehrzahl von Grundstücken mit im wesentlichen gleichen Nutzungs- und Wertverhältnissen. Die Bodenrichtwerte sind ab 20. April im neuen geoportal.karlsruhe.de/brk recherchierbar. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe