Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. April 2018

Stadtrundgänge: Zu Pyramide und Bauhaus

FÄCHERSTADT ENTDECKEN: Auch für Einheimische bieten die Stadtrundgänge interessante Einblicke und Informationen. Foto. KTG

FÄCHERSTADT ENTDECKEN: Auch für Einheimische bieten die Stadtrundgänge interessante Einblicke und Informationen. Foto. KTG

 

Bei Stadtrundgängen die Fächerstadt entdecken

Zum Frühlingsbeginn startet die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH in die Stadtrundgänge-Saison 2018. Mit dabei ist wieder das „Waschweib Mimi“, das die Teilnehmer mitnimmt in das Barock des Stadtgründers Markgraf Karl-Wilhelm von Baden-Durlach. Egal, ob als Spaziergang um das Schloss, als Familien-Quiz für Groß und Klein oder als Abendspaziergang mit Klatsch und Tratsch vom Hofe - bei Mimis Führungen begeben sich die Gäste auf eine amüsanteste Geschichtsstunde.

Auch kulinarisch lohnt es sich, Karlsruhe zu entdecken: Unter dem Motto „Mehr als nur ein Gericht“ verbindet der Kulinarische Stadtrundgang ein Drei-Gänge-Menü mit Sightseeing. Bei einem Spaziergang entlang der Sehenswürdigkeiten der Stadt kehren die Teilnehmer stilgerecht ein.

Einen ersten Ausblick auf das 100-jährige Jubiläum der Bauhaus-Gründung in Weimar 2019 gibt es in Karlsruhe bereits in diesem Jahr: Zwei Führungen (21. April und 4. August) bietet die KTG durch die Dammerstock-Siedlung an, die in den 1920er-Jahren von Bauhaus-Gründer Walter Gropius als federführendem Architekten verwirklicht wurde. Der Rundgang gibt einen Einblick in die damals revolutionäre Bauweise und führt aus, wie aus der am Anfang als „Jammerstock“ verspotteten Siedlung eines der begehrtesten Wohngebiete wurde.

Wegen der großen Nachfrage werden die Entdeckungstouren durch die Karlsruher Innenstadt ab Mai sowohl samstags als auch sonntags angeboten. Hier erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Stadt, ihre Geschichte und ihre Bauwerke, etwa über den im Stil Friedrich Weinbrenner gehaltenen Marktplatz mit Rathaus, evangelischer Stadtkirche und dem Karlsruher Wahrzeichen, der Pyramide.
Weitere Informationen, Treffpunkte und Uhrzeiten zu den Stadtrundgängen: www.karlsruhe-tourismus.de/Media/Angebote. -red-/-trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe