Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Oktober 2018

Gemeinderat: Änderung in Kita-Richtlinie

Das onlinebasierte trägerübergreifende System „smartKiTA“ soll bald einen Neustart hinlegen und dann unter der allgemeinen Bezeichnung „Kita-Portal Karlsruhe“ firmieren.

Derzeit arbeitet die Stadt an der Einführung einer neuen Software, die Platzsuche und Anmeldung für sämtliche Kindertageseinrichtungen erleichtert und die besser funktioniert als die Vorgängerversion. Der Gemeinderat hat im Zuge dessen einer Änderung der Richtlinie über die Förderung von Kitas und Krippen zugestimmt und den Passus über die Teilnahme oder Nichtteilnahme der Träger am elektronischen Verfahren präzisiert und verbindlicher formuliert.  Außerdem lief die zeitlich befristete Förderung geeigneter Kräfte bei der Aufnahme von Kindern mit Fluchterfahrungen aus, auch das ist nun in der Neufassung berücksichtigt. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe