Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Februar 2018

Kultur Kompakt

kk

SARAH BOSETTI will nur ihr Bestes. Warum, erklärt sie im Tollhaus. Foto: pr

SARAH BOSETTI will nur ihr Bestes. Warum, erklärt sie im Tollhaus. Foto: pr

 

Kulturelles in Kürze

Sarah Bosetti macht mit „Ich will doch nur mein Bestes“ heute um 20 Uhr im Tollhaus Station. Die Kabarettistin, Poetryslammerin und Autorin ist Feministin aus Überzeugung. Und gleichzeitig genervt vom permanenten Genderzwang. Von diesen und anderen Konflikten handeln ihre Programme.

Über die Basis seines künstlerischen Schaffens spricht Prof.Ernst Caramelle, Rektor der Karlsruher Kunstakademie, am Dienstag, 6. Februar, um 19 Uhr in der Reinhold-Frank-Straße 81. Nach der biografisch motivierten Einführung setzt er seine Werkbetrachtung fort und stellt frühe Arbeiten vor.

„Der Schornstein raucht wieder“ – unter diesem Titel sind im Architekturschaufenster (Waldstraße 8) vom 8. bis 22. Februar Bachelor-Abschlussarbeiten Studierender mit Konzepten zur baulichen Entwicklung für das Areal Hinterm Hauptbahnhof ausgestellt. Eröffnung: Mittwoch. 7. Februar, 19 Uhr.

Deutsch-Französischer Tag: Das Centre Culturel und seine Partner laden Interessierte für Donnerstag, 8. Februar, von 10 bis 16 Uhr in das Regierungspräsidium am Rondellplatz ein. Geboten werden Infos zu Austauschprogrammen, Workshops und weitere Aktionen. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe