Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Februar 2018

Artenschutzstiftung: Spendenübergabe

SCHECKÜBERGABE: Dr. Becker und Dr. Perera im Elefantenwaisenhaus, das Heimat für  52 junge Asiatische Elefanten ist. Foto: Zoo

SCHECKÜBERGABE: Dr. Becker und Dr. Perera im Elefantenwaisenhaus, das Heimat für 52 junge Asiatische Elefanten ist. Foto: Zoo

 

Das Elefantenwaisenhaus in Udawalawe ist ein Partnerprojekt der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe. Bei einem persönlichen Besuch der Elefantenstation in Sri Lanka hat Dr. Clemens Becker, Stiftungs-Vorstand und Artenschutzkurator beim Zoo Karlsruhe, dem dortigen Leiter Dr. Vijitha Perera einen Scheck über 15.000 Euro überreicht.

Mit dem Geld werden vier Halsbänder für Elefanten mit einem Sender finanziert, um die Tiere nach der Auswilderung im 350 Quadratkilometer großen Udawalawe Nationalpark orten zu können. Das Projekt unterstütze langfristig den Erhalt der Art, betont Becker, „wir sind sehr froh, dass wir durch unsere Stiftung einen Anteil daran leisten können." Eine Großspende gezielt für das Projekt in Udawalawe ermöglichte erst  die Finanzierung der Halsbänder. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe