Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. März 2018

Baustellen: Durlacher Allee teilweise gesperrt

Die Durlacher Allee wird in Fahrtrichtung Innenstadt zwischen der Straße Am Badenwerk und der Tullastraße von Montag, 12., bis voraussichtlich Samstag, 17. März, für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Grund ist laut Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) der Einbau eines Gleisbogens für die neue zweigleisige Einfahrt in den Betriebshof Tullastraße, der in den nächsten Jahren grundlegend umgestaltet wird.

Während der Sperrung, die wegen des Dauerfrosts um eine Woche verschoben werden musste, ist eine Umleitung ausgeschildert. Zudem kann Buslinie 125 – sie verbindet Karlsruhe mit Bruchsal und Kirrlach – in der Zeit nicht regulär verkehren. Die Busse enden dann am vorletzten Halt Hirtenweg/Technologiepark und wenden dort. Die Stationen Essenweinstraße und Tullastraße werden nächste Woche nicht angefahren.

Die AVG errichtet auf dem Betriebshof-Areal entlang der Durlacher Allee bis 2021 ein neues Quartier mit Flächen für Büros, Wohnungen und Dienstleistungen. Deshalb muss der Gleisanschluss versetzt oder neu verlegt werden. Ende des Jahres soll der Abriss der alten Wagenhallen beginnen. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe