Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. März 2018

Gemeinderat: Fragen und Antworten

Fahrradfreundliche Kommune

Um nach 2017 in fünf Jahren erneut "Fahrradfreundliche Kommune" zu werden, muss Karlsruhe "Hausaufgaben machen". Welche das sind, interessierte die Grünen. Im Frühjahr werde im Planungsausschuss berichtet, stellte die Verwaltung in Aussicht. Die Prüfkommission empfehle, sechs Stellen für den Radverkehr einzurichten. Das entspreche einer Erhöhung um rund 50 Prozent gegenüber der aktuellen Situation. Auch solle mehr Geld pro Einwohner und Jahr für das Thema bereit stehen.

Neubau Wasserwerkbrücke

Eine wenn auch nur kurzzeitige Öffnung des Zoo-Osteingangs an der Augartenstraße während des Neubaus der Wasserwerkbrücke ist unwirtschaftlich. Damit seien Kosten für Personal, Umbaumaßnahmen und elektronische Einlass-Systeme verbunden, die einen solchen Schritt nicht rechtfertigten, erklärte die Stadt auf Anfrage von Sabine Zürn und Niko Fostiropoulos (Die Linke). Sie hatten argumentiert, dass die Brücke Südstädtern als entscheidender Zugang zum Oberwald diene und damit einen Vorschlag der Bürgergesellschaft aufgegriffen. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe