Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. März 2018

Vorlesewettbewerb: Bester Vorleser gekürt

Leo Christian Fischer gewinnt Stadtentscheid

Sieger des Regionalentscheids des 59. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels ist Leo Christian Fischer vom Markgrafen-Gymnasium Durlach. Der Sechstklässler ist der beste Vorleser der Stadt Karlsruhe.

Für den Regionalentscheid waren die 19 Sieger der Karlsruher Schulen, alle aus der sechsten Klasse, an den Start gegangen. Sie hatten zunächst drei Minuten lang aus einem frei gewählten Buch vorgelesen, bevor sie in einem zweiten Durchgang zwei Minuten lang aus einem für sie unbekannten Text lesen mussten. Leo Christian wird nun im Frühjahr am Bezirksentscheid teilnehmen. Kommt er eine Runde weiter, folgen der Landes- und schließlich der Bundesentscheid am 20. Juni. Bundesweit beteiligen sich an den regionalen Entscheiden 7.200 Schulen. Mit rund 600.000 Sechstklässlerinnen und Sechstklässlern ist der Vorlesewettbewerb Deutschlands größte Leseförderungsaktion. -bea-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe